Aktuelles

Kirchentagsgottesdienst auf dem Marktplatz

Kirchentagsgottesdienst auf dem Marktplatz

(06.07.2017) Gemeinsam feiern. Das ist Kennzeichen jeden Kirchentags und jedes Gottesdienstes. Auf die Abendandachten und Vorabendmessen des Ökumenischen Kirchentags am Samstag folgt am Sonntag, 9. Juli, 10 Uhr, der Open-Air-Gottesdienst auf dem Mannheimer Marktplatz.
Er ist der ökumenische Höhepunkt in den Feierlichkeiten zu „500 Jahre Reformation“. Begleitet von rund 400 Sängerinnen und Sängern wird er mit dem Motto „Miteinander.Freiheit.Leben“ als Tauferinnerung gefeiert. Denn die Taufe kennt keine Konfession und verbindet alle Christen miteinander.

Nach dem Gottesdienst gibt es auf dem Marktplatz bis 14 Uhr Begegnungen, Leckeres und Informatives. Mit Musik von Skyline, Talitakum und Jakim Cudem aus Polen.
An Info-Ständen wird Wissenwertes von Kirche, Diakonie, Caritas und von den Reiss-Engelhorn-Museen geboten. Für die Kinder sind unter anderem eine Hüpfburg und Papier zum Schiffchen-Falten da.
Damit alle mitfeiern können, finden am Sonntagvormittag in den evangelischen und katholischen Kirchen keine Gottesdienste statt. Foto: pixabay (dv)

 

Zurück zur Liste