Veranstaltungen Detail

OKT
15

Palestrina Messe „Lauda Sion“

Philippuskirche, Mannheim – Käfertal, Deidesheimer Straße 25

Am Sonntag, 15. Oktober, wird im Rahmen des Gottesdienstes in der Philippuskirche um 10 Uhr die Palestrina Messe „Lauda Sion“ aufgeführt.

Ausführende sind das Vocalensemble „ArcCantus“ unter der musikalischen Leitung von Ulrich Seidel. Den Gottesdienst gestalten die Pfarrer Kyra Seufert und Gerd Frey-Seufert.
Palestrina schrieb seine Motette „Lauda Sion Salvatorem“ zu Fronleichnam und nahm sie auf in das erste Buch seiner Motettensammlung, das 1564 im Druck erschien.
Die Missa „Lauda Sion“ wurde 18 Jahre später in Venedig veröffentlicht und ist eine der wenigen Messen Palestrinas, in denen er eine seiner eigenen Motetten motivisch verarbeitet hat. Den meisten seiner sogenannten Parodie-Messen liegen Themen anderer Komponisten zugrunde. Die 5 Teile der Messe beginnen alle mit demselben Motiv „Lauda Sion Salvatorem“. Die Themen der Motette finden sich in virtuos variiertem Kontrapunkt in allen Messteilen wieder. Besonders auffallend sind die Wechsel vom Vierer- zum Dreiertakt, am Ende der Motette ebenso wie gegen Ende von Gloria und Credo.

, 15.10.2017, 10:00: Palestrina Messe „Lauda Sion“
Termin in Kalender

Weitere Veranstaltungen