© Olaf Wandruschka / fotolia.com

© wajan / fotolia.com

Aufgaben des Fundraising-Büros Mannheim:

  • Die fachliche Unterstützung der Gemeinden und Einrichtungen der Evangelischen Kirche in Mannheim und ihres Diakonischen Werks bei der Entwicklung von Fundraising-Strukturen, um ihren Finanzierungsanteil aus Spenden dauerhaft zu erhöhen.
  • Die Beratung der Gemeinden und Einrichtungen der Evangelischen Kirche in Mannheim bei der Kommunikation mit ihren Mitgliedern und Anspruchsgruppen.
  • Die Durchführung von Fundraising-Maßnahmen für Initiativen der Evangelischen Kirche in Mannheim und ihres Diakonischen Werks.
  • Die Fort- und Weiterbildung von ehrenamtlchen wie beruflichen Mitarbeiter/-innen der Evangelischen Kirche in Mannheim und ihres Diakonischen Werks.
  • Die Beratung bestehender oder zu gründender kirchlicher Stiftungen in strategischen und Marketingfragen in der gesamten Landeskirche.
  • Die Einführung der landeskirchlichen Fundraising-Software in der gesamten Landeskirche.


Das Fundraising-Büro Mannheim wurde im Jahr 2009 als Pilotprojekt der Evangelischen Landeskirche in Baden gegründet. Ziel des Projekts war, zu klären, mit welchen Strategien und Methoden Fundraising für Kirchengemeinden und  kirchliche Einrichtungen erfolgreich ist. Die Pilotphase endete 2013. Nach einer erfolgreichen Evaluation der Arbeit des Fundraising-Büros durch die Servicestelle Fundraising der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) im Jahr 2012 übernahm die Evangelische Kirche in Mannheim und ihr Diakonisches Werk das Fundraising-Büros in die eigene Trägerschaft.