Veranstaltungen

Veranstaltungen

FEB
03

Samstag, 03.02.2018, 19:30 Uhr

"Messias“ von Georg Friedrich Händel

ESG-Chor Heidelberg und Orchester der Peterskirche

Matthäuskirche Mannheim Neckarau, Rheingoldstr. 30

Leitung: Xaver Detzel

Eintritt: 16 €,

ermäßigt-11 €

 

 

 

Samstag, 03.02.2018, 19:30 Uhr : "Messias“ von Georg Friedrich Händel
Termin in Kalender

FEB
04

Sonntag, 04.02.2018, 10:00 Uhr

Predigtreihe „Gott.Gast.Wirt“

CityKirche Konkordien

Am 4. Februar um 10 Uhr ist die Berliner Autorin Claudia Cornelsen mit dem Thema „Gott wird Gast“ in der Vesperkirche.

Predigtreihe „Gott.Gast.Wirt“

Bevor die Predigtreihe am 4. Februar um 14.15 Uhr mit einem Abschlussgottesdienst mit Dekan Ralph Hartmann endet, ist am 4. Februar um 10 Uhr die Berliner Autorin Claudia Cornelsen mit dem Thema „Gott wird Gast“ in der Vesperkirche.

Predigtreihe „Gott.Gast.Wirt“ zur Mannheimer Vesperkirche
Sonntags um 10 Uhr
21.01.: „Reiches Land – arme Kinder“ mit Prof. Dr. Anne Lenze
28.01.: „Nein, wir retten die Welt nicht“ (Jeremia 9) mit Dr. Ellen Ueberschär
04.02.: „Gott wird Gast“ mit Autorin Claudia Cornelsen
04.02., 14.15 Uhr: Abschlussgottesdienst „Gott sei Dank“ mit Dekan Ralph Hartmann
CityKirche Konkordien, R2, 68161 Mannheim

Die 21. Mannheimer Vesperkirche geht noch bis 4. Februar 2018. Die durch Spenden finanzierte Vesperkirche wird getragen von der Evangelischen Kirche in Mannheim mit ihrem Diakonischen Werk. Spenden sind willkommen. Evangelische Kirche Mannheim, Sparkasse Rhein Neckar Nord, IBAN: DE44670505050039003007, BIC: MANSDE66XXX. Stichwort: „Vesperkirche“. (dv)
Infos: www.vesperkirche-mannheim.de www.facebook.com/VesperkircheMannheim
Foto: Alexander Kästel

 

Sonntag, 04.02.2018, 10:00 Uhr : Predigtreihe „Gott.Gast.Wirt“
Termin in Kalender

FEB
04

Sonntag, 04.02.2018, 17:00 Uhr

Klavierkonzert

Werke von Beethoven, Schumann und Chopin

Markuskirche Mannheim Almenhof, Im Lohr 2-6

Nami Okada, Klavier

Eintritt frei

Info: 0621/816179

Sonntag, 04.02.2018, 17:00 Uhr : Klavierkonzert
Termin in Kalender

FEB
04

Sonntag, 04.02.2018, 17:00 Uhr

„TonART Heidelberg“

Konzert Sinfonieorchester

Johanniskirche Mannheim Lindenhof, Windeckstr. 1

Michail Glinka: Ouvertüre zur Oper „Ein Leben für den Zaren“
Bedrich Smetana: „Aus Böhmens Hain und Flur“
Alfredo de Vecchis: Uraufführung
Peter Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 2 "Kleinrussische"

Knud Jansen, Dirigent

Sonntag, 04.02.2018, 17:00 Uhr : „TonART Heidelberg“
Termin in Kalender

FEB
11

Sonntag, 11.02.2018, 18:00 Uhr

Sergej Prokofiev

Romeo & Julia, Cinderella, Walzer und Sinfonie Nr. 7

Epiphaniaskirche Mannheim Feudenheim, Andreas-Hofer-Straße 39

Sinfonieorchester Musikfreunde Heidelberg
René Schuh und Maximilian Gorzela, Leitung

Eintritt frei

Sonntag, 11.02.2018, 18:00 Uhr : Sergej Prokofiev
Termin in Kalender

FEB
15

Donnerstag, 15.02.2018, 19:00 Uhr

„Es lebe der Zentralfriedhof“

Unionstraße 3, Mannheim - Käfertal

Die evangelische gemeinde käfertal und im rott und die Diakonie – Sozialstation Mannheim laden im Rahmen der denkbar zu einem Abend in Wort und Bild über den Wiener Zentralfriedhof ein.

„Es lebe der Zentralfriedhof“

Es berichten Pfarrerin Kyra Seufert und Pfarrer Gerd Frey-Seufert

Der Wiener Zentralfriedhof wurde 1874 eröffnet und zählt mit einer Fläche von fast 2,5 Quadratkilometern und rund 330.000 Grabstellen zu den größten Friedhofsanlagen Europas. Er gehört aufgrund seiner vielen Ehrengräber, der Jugendstilbauwerke und des weitläufigen Areals zu den besonderen Sehenswürdigkeiten der Stadt Wien. Im Rahmen der denkbar berichten die beiden Pfarrer Kyra Seufert und Gerd Frey-Seufert in Wort und Bild über Besonderes, Skurriles und Geschichten rund um die „schöne Leich“ auf dem Wiener Zentralfriedhof. Alle Interessierten sind recht herzlich eingeladen, wenn es heißt „Es lebe der Zentralfriedhof“.

Donnerstag, 15.02.2018, 19:00 Uhr : „Es lebe der Zentralfriedhof“
Termin in Kalender

FEB
24

Samstag, 24.02.2018, 19:30 Uhr

„Zeit-Los"

Die Geschicke des Menschen in Zeit und Ewigkeit

Johanniskirche Mannheim Lindenhof, Windeckstr. 1

Konzert Kammerchor Baden-Württemberg
Werke von Josquin Desprez, Johann Hermann Schein, Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Petr Eben

Jochen Woll, Leitung

Eintritt: 10.-
Ermäßigt: 8.-

Samstag, 24.02.2018, 19:30 Uhr : „Zeit-Los"
Termin in Kalender

FEB
25

Sonntag, 25.02.2018, 11:00 Uhr

„Alle Knospen springen auf“

Gärtnerei Wasser in Käfertal

Am Sonntag, 25. Februar, findet um 11 Uhr der menschenskirche, der andere Gottesdienst in der Gärtnerei Wasser in Käfertal statt.

„Alle Knospen springen auf“

Der Frühling lässt sich schon erahnen, ein Hauch von Frühling liegt in der Luft. Natur und Mensch sehnen sich nach dem ersten frischen Grün. Die dunkle Jahreszeit gehört der Vergangenheit an und mit Freude wartet jeder auf die wärmenden Strahlen der Frühjahrssonne.
„Alle Knospen springen auf“, so heißt es als Motto am Sonntag, dem 25. Februar, um 11.00 Uhr, wenn die „evangelische gemeinde käfertal und im rott“ mit ihren Ältesten und den beiden Pfarrern Kyra Seufert und Gerd Frey-Seufert zum ersten Mal in der Reihe der menschenskirche, der anderen Gottesdienste an ungewöhnlichen Orten, zu Gast sind in der Gärtnerei Wasser, gegenüber dem Friedhof Käfertal, Alter Postweg 2 in Mannheim Käfertal. Inmitten der Blumen feiern die Besucher in besonderer Weise das Erwachen der Natur. Das Lob auf den Schöpfer und die Schöpfung wird an diesem besonderen Ort, in der Gärtnerei, erklingen. Die beiden Pfarrer und die Ältesten danken Familie Wasser für Ihr Engagement und dass die Gemeinde in der Gärtnerei mit der Familie Wasser zusammen diesen etwas anderen Gottesdienst feiern kann.
Musikalische Gestaltung: Eckhard Stadler und Co. Alle Interessierten sind recht herzlich eingeladen, wenn es heißt: „Alle Knospen springen auf“.

Foto: Alexander Kästel

Sonntag, 25.02.2018, 11:00 Uhr : „Alle Knospen springen auf“
Termin in Kalender

FEB
25

Sonntag, 25.02.2018, 11:30 Uhr

„Anrührendes und Heiteres aus Alter und Neuer Zeit“

Matinee mit dem Trio Sanssouci

Melanchthonkirche Mannheim Neckarstadt, Lange Rötterstr. 31

Flöte – Oboe – Cembalo

Eintritt frei

 

 

 

 

Sonntag, 25.02.2018, 11:30 Uhr : „Anrührendes und Heiteres aus Alter und Neuer Zeit“
Termin in Kalender

FEB
25

Sonntag, 25.02.2018, 17:00 Uhr

Violacello

Epiphaniaskirche Mannheim Feudenheim, Andreas-Hofer-Straße 39

Tanja Trede, Viola
Dorothea von Albrecht, Violoncello

Eintritt: 10.- Ermäßigt: 5.-

Sonntag, 25.02.2018, 17:00 Uhr : Violacello
Termin in Kalender