Veranstaltungen

Veranstaltungen

JUN
03

Sonntag, 03.06.2018, 11:00 Uhr

Vernissage: Glaube ist …

Kulturkirche Epiphanias

Am Sonntag, 3. Juni, findet um 11 Uhr die Vernissage zur Ausstellung: Glaube ist … 60 biblische Antworten von Werner Tiki Küstenmacher in der Kulturkirche Epiphanias statt.

Vernissage:  Glaube ist …


Wer die Karikatur-ähnlichen Zeichnungen des Künstlerpfarrers Werner Tiki Küstenmacher einmal gesehen hat, wird sie immer wiedererkennen. Die 60 Variationen in Text und Bild animieren zum Nachdenken und Schmunzeln, vielleicht sogar zum Nachzeichnen und Nachlesen.
So, 03. Juni / 11 Uhr: Vernissage.
So, 02. September / 11 Uhr: Finissage
Ort: Kulturkirche Epiphanias, Andreas-Hofer-Straße 39, 68259 Mannheim-Feudenheim, Tel. 0621-792215
www.feudenheim.ekma.de

www.kulturkirche-epiphanias.de

 

Sonntag, 03.06.2018, 11:00 Uhr : Vernissage: Glaube ist …
Termin in Kalender

JUN
05

Dienstag, 05.06.2018, 18:00 Uhr

Basics zum Christsein

Diakoniekirche Luther, Lutherstr.2–4/Ecke Dammstraße, 68169 Mannheim

Dienstags,  am 5. und 19. Juni, 3. und 17. Juli jeweils von 18 bis 20 Uhr findet ein Kurs für Anfängerinnen und Anfänger, Fragende und neugierig Gebliebene in der DiakonieKirche Luther statt.

Basics zum Christsein


Was glauben Christen eigentlich? Wie kann ich beten? Wozu bin ich getauft oder möchte ich mich taufen lassen? Was passiert beim Abendmahl? Wie kann ich die Bibel verstehen? Was wollte Jesus? Was trägt mich? Wie sollten Gottesdienste sein, damit ich gerne hingehe?
StarterPaket: Dienstags, 05. und 19. Juni, 03. und 17. Juli, jeweils 18 - 20 Uhr.
Anmeldung erwünscht.
Es folgen sechs weitere Termine im Herbst
Veranstalter: Evangelische Gemeinde in der Neckarstadt
Ort: Diakoniekirche Luther, Lutherstr.2–4/Ecke Dammstraße, 68169 Mannheim, Tel. 0621 / 97 60 46 92,
www.neckarstadtgemeinde.de

 

Dienstag, 05.06.2018, 18:00 Uhr : Basics zum Christsein
Termin in Kalender

JUN
08

Freitag, 08.06.2018, 20:00 Uhr

SommerN8

Begegnung und Stadterleben - immer am 8. Tag des Monats um 8 Uhr abends: Freitag, 8. Juni, 20 Uhr: Treffpunkt Capoeira Schule "Capoeira Ginga Balanca Mannheim" in U6,3/Quadrate Mannheim

SommerN8

Es geht auf den Sommer zu, die Abende werden länger und wärmer - Outdoor ist angesagt, sich mit netten Menschen treffen, Schönes erleben, Neues erfahren… An jedem 8. Tag der Monate April, Mai und Juni gibt es dafür DIE Gelegenheit. Alle, die neugierig auf ein sommerleichtes get-together sind: Komm einfach zum jeweils angegebenen Ort und lass dich überraschen!

Die Teilnahme ist kostenfrei; evtl. fallen Kosten für eigene Getränke an + Eine Kooperation der Fachstelle Junge Erwachsene und dem Ökumenischen Bildungszentrum sanctclara.

Freitag, 08.06.2018, 20:00 Uhr : SommerN8
Termin in Kalender

JUN
09

Samstag, 09.06.2018, 18:00 Uhr

Konzertgottesdienst

der Region Süd mit den Musikgruppen der Region

Ort: Johannes-Calvin-Kirche, Wallonenstr. 18, 68229 Mannheim-Friedrichsfeld

Viel Musik erklingt im Gottesdienst am Samstag, 9. Juni um 18 Uhr: Denn die evangelischen Pfarreien von Friedrichsfeld, Pfingstberg, Rheinau, Rheinau-Süd und Seckenheim, verbunden in der Region-Mannheim-Süd, werden ihn an diesem Abend mit ihren Chören und Instrumentalensembles (Posaunenchor, Flötenkreise) gemeinsam musikalisch gestalten.

Konzertgottesdienst



Samstag, 09.06.2018, 18:00 Uhr : Konzertgottesdienst
Termin in Kalender

JUN
09

Samstag, 09.06.2018, 19:00 Uhr

Cremp live in Concert

Ev. Jugendkirche Mannheim, Speckweg 14, 68305 Waldhof

Am Samstag, 9. Juni, findet um 19 Uhr ein Benefizkonzert der Gruppe CREMP in Evang. Jugendkirche statt.

Cremp live in Concert

Mit Hits aus 40 Jahren Rock- und Popgeschichte begeistert die Cover-Band jedes Mal das Publikum. Authentisch und sehr groovig sorgt die Musik von Pink Floyd, Santana, Deep Purple, Simple Minds, Robbie Williams und vielen anderen für ausgelassene Stimmung beim Publikum.
Beginn des Konzertes ist um 19 Uhr in der ev. Jugendkirche Mannheim, Speckweg 14. Der Eintritt ist frei. Um Spenden während des Konzertes wird gebeten. Der Erlös kommt der Arbeit von FREEZONE zugute, die sich unter anderem um Jugendliche, die auf der Straße leben, kümmern.

Samstag, 09.06.2018, 19:00 Uhr : Cremp live in Concert
Termin in Kalender

JUN
10

Sonntag, 10.06.2018, 10:30 Uhr

... auf dem Bauernhof

Merz-Hof, Der Hohe Weg zum Rhein 19, 68307 Mannheim-Kirschgartshausen

Zum Hoffest am Sonntag, 10. Juni, auf dem Merz-Hof in Kirschgartshausen gehört  ein Gottesdienst um 10.30 Uhr dort dazu: Für „die Großen“ in der großen Halle des Hofes, für „die Kleinen“ auf dem Gelände des Merz-Hofes.

... auf dem Bauernhof

Anschließend warten weitere Attraktionen des Hoffestes sowie Speisen und Getränke. Mit: Gemeindereferentin Sandra Waindok (kath.), Pfarrer Wolfram Langpape (ev.), Posaunenchor Lampertheim, Pfarrerin Rebekka Langpape & Kindergottesdienst-Team
Ort: Merz-Hof, Der Hohe Weg zum Rhein 19, 68307 Mannheim-Kirschgartshausen
http://dreieinigkeitsgemeinde.ekma

 

Sonntag, 10.06.2018, 10:30 Uhr : ... auf dem Bauernhof
Termin in Kalender

JUN
10

Sonntag, 10.06.2018, 11:00 Uhr

Mensch Sucht Leben

Unter dem Titel "Mensch-Sucht-Leben" findet am Sonntag, 10. Juni, Lutherkirche, um 11 Uhr ein Diakonie-Gottesdienst statt.

 

Mensch Sucht Leben

Ins Leben gerufen hat die Reihe Pfarrer Matthias Weber, der als geschäftsführender Direktor seit 2017 für das Diakonische Werk Mannheim zuständig ist.Gestaltet werden die Gottesdienste mit dem Team der Diakonie-Suchtberatungsstelle und mit ehemals von Suchterfahrungen betroffenen Menschen, die dabei selbst zu Wort kommen. Ziel der Gottesdienste ist es, die Arbeit des diakonischen Werkes in den Gemeinden bekannt zu machen.

Diakonisches Handeln vor Ort


„Die Diakonie leistet ihre soziale Arbeit im Auftrag der Kirchengemeinden. Da sollte man vor Ort einen Einblick bekommen, was Tag für Tag in der diakonischen Arbeit geleistet wird.“ So beschreibt Weber die Idee der Gottesdienstreihe und ergänzt: „Für uns im Diakonischen Werk ist es gleichzeitig wichtig, die Gemeinden als Basis und Quelle unseres sozialen Engagements im Blick zu behalten. Es war ein spannender Prozess, mit dem Team der Suchtberatung diesen Gottesdienst zu entwickeln und zu gestalten. Das Thema Sucht kommt noch einmal ganz anders in den Blick, wenn man es im Horizont der biblischen Texte beleuchtet.“
Im Anschluss an die abwechslungsreich gestalteten Gottesdienste stehen die Mitwirkenden für Fragen und Rückmeldungen zur Verfügung. Auch kann Informationsmaterial zum Thema Sucht mitgenommen werden. Beim Gottesdienst in der Gethsemanekirche am kommenden Sonntag lädt die Gemeinde im Anschluss an den Gottesdienst zum Kirchenkaffee ein.
Insgesamt sind 7 Diakonie-Gottesdienste über das ganze Jahr und quer durch Mannheim geplant, wobei einer unter Ausschluss der Öffentlichkeit in der Justizvollzugsanstalt stattfinden wird.

Termine

10. Juni 2018, Lutherkirche, 11 Uhr
17. Juni .2018, Philippuskirche Käfertal, 10 Uhr
20. Oktober 2018, Johanniskirche, 19 Uhr
18. November 2018, Vogelstang, 10 Uhr

Foto/Timo Hecht: Matthias Weber

Sonntag, 10.06.2018, 11:00 Uhr : Mensch Sucht Leben
Termin in Kalender

JUN
10

Sonntag, 10.06.2018, 11:00 Uhr

„Imagine!“

Predigtreihe zu den 68ern

CityKirche Konkordien

Mit dem Titel „Imagine!“ widmet sich eine Predigtreihe in der CityKirche Konkordien am Sonntag, 10. Juni, um 11 Uhr den 68er Jahren. Sie beleuchtet greift verschiedene Aspekte der Revolten, die die ganze Welt umspannten. Was die 68er verändert haben oder nicht, darüber predigen auch zahlreiche Gäste.
Im Juni finden dazu noch zwei Gottesdienste statt, jeweils um 11 Uhr

„Imagine!“

So, 10. Juni: „Das Private ist politisch“, mit Pfarrerin Anne Ressel
So, 17. Juni: Gottesdienst mit Pfarrer Christian Wolff, Leipzig,

Ort: Citykirche Konkordien, R 2, 68161 Mannheim, Tel. 0621 24208
www.citygemeinde-hafen-konkordien.de

 

Sonntag, 10.06.2018, 11:00 Uhr : „Imagine!“
Termin in Kalender

JUN
11

Montag, 11.06.2018, 19:00 Uhr

Vertrauen in die Wissenschaft

Haus der Evang. Kirche Mannheim M 1 1a, 68161 Mannheim

Es diskutieren am Montag, 11. Juni, um 19 Uhr im Haus der Evangelischen Kirche Prof. Dr. Andreas Meyer-Lindenberg, Direktor des Zentralinstitutes für Seelische Gesundheit (ZI) in Mannheim und Schüler*Innen der Karl-von-Drais-Schule

Vertrauen in die Wissenschaft

„Misstrauen ist ein Zeichen von Schwäche“ (Mahatma Gandhi). In einer Serie von fünf Diskussionsveranstaltungen diskutieren Schüler*Innen Mannheimer Schulen mit namhaften Repräsentanten aus verschiedenen Lebensbereichen. Das Evangelische Forum will in einer Welt des Mißtrauens ganz bewusst die Frage nach Vertrauen – Vertrauen in die Lebensbereiche der Wissenschaft, der Wirtschaft, der Medien und des Glaubens – stellen. Vertrauen heißt auch persönliches Vertrauen in den einzelnen Menschen. Deshalb soll auch der jeweilige Mensch- Forscher-und Wissenschaftler, Wirtschaftler, Medienpolitiker und Christ Antworten auf Fragen, Zweifel und Mißtrauen geben. Die Fragesteller sind junge Menschen, Schüler die ohne Vertrauen ohne Zukunft sind. Wir laden herzlich ein zu hören und mitzudiskutieren.

Für die Auftaktveranstaltung haben wir einen der renommiertesten Wissenschaftler in unserer Stadt gewinnen können – Prof. Dr. Andreas Meyer-Lindenberg.
Schüler*Innen der Karl-von-Drais-Schule erarbeiten Thesen und Fragen.

Vertrauen in die Wissenschaft
Es diskutieren Prof. Dr. Andreas Meyer-Lindenberg, Direktor des Zentralinstitutes für Seelische Gesundheit (ZI) in Mannheim und Schüler*Innen der Karl-von-Drais-Schule

Montag, 11. Juni 2017, 19:00 Uhr
Haus der Evang. Kirche Mannheim
M 1 1a, 68161 Mannheim

Eintritt frei

Montag, 11.06.2018, 19:00 Uhr : Vertrauen in die Wissenschaft
Termin in Kalender

JUN
16

Samstag, 16.06.2018, 17:00 Uhr

MESSIAEN- ORGELWERK UND CHORGESÄNGE

CityKirche Konkordien

Am Samstag, 16. Juni, erklingen um 17 Uhr in der CityKirche Konkordien Chrorwerke und Orgelwerke von Messian u.a. Leitung: Heike Kiefner- Jesatko; Orgel: Prof. Wolfram  Koloseus  

MESSIAEN-  ORGELWERK UND CHORGESÄNGE

Karten: 20 Euro (nummeriert), 15 Euro und 9 Euro 
an der Abendkasse (16:15 Uhr) oder im Pfarramt (14. Mai), R3 3, 
Tel. 0621/2 42 08

„Wer mein Fleisch isst und mein Blut trinkt, der bleibt in mir und ich bleibe in ihm (Joh 6,56).“ Das Zitat aus dem 
Johannesevangelium hat Olivier Messiaen seinem Orgel- 
werk „Le banquet céleste“ (Das heilige Gastmahl) voran- 
gestellt. Es überrascht durch seine sehr langsamen Akkord- 
wechsel. Mit meditativem Gestus bleibt den Zuhörern Zeit, 
dem oben genannten Zitat nachzuspüren. Prof. Wolfram 
Koloseus ist ein hervorragender Organist und wird unser 
Konzert an der Königin der Instrumente bereichern. 
Die Konkordien-Kantorei fügt diesem wunderbaren Orgel- 
stück Messiaens das „O sacrum convivium!“ (O heiliges 
Gastmahl!) desselben Komponisten für Chor a-cappella an. 
Der Komponist Olivier Messiaen 
In abenteuerlicher Harmonik, aber wiederum in ruhigem, 
hat sein Orgelwerk Jahre später 
ausdrucksstarken Bewegungsfluss und fast schmerzvoller In- 
nigkeit fließt dieses Stück dahin. Wolfram Buchenbergs „Ich 
bin das Brot des Lebens“ aus den „Vier geistlichen Gesän- 
gen“ für 8-stimmigen gemischten Chor a-cappella fordert 
den Chor auf ganz andere Weise. Das Stück ist klanglich 
anspruchsvoll, da es sehr tief gesetzt ist und auf der einen
Seite gerade zu erdig klingen muss und auf der anderen Sei-
te jedoch einen sphärischen Klang einfordert. Buchenbergs
Klangsprache ist eigen, aber sie schmiegt sich elegant an die 
der Komponisten O. Messiaen und F. Martin an. 
Frank Martin, Schweizer 1974 verstorbener Komponist, ist
ein Meister im Aufspreizen des Chorklangs. Tiefe, schwar-
ze Bässe und hohe Soprane, kombiniert mit komplexer
Rhythmik und Harmonik, schweren Akkordwechseln und
leidenschaftlichen Linien, lassen den Text des „Agnus Dei“ 
erbeben. Mit den Komponisten K. Nystedt, M. Duruflé, F.
Mendelssohn Bartholdy und O. Lassus setzen wir den ju- 
belnden Kontrapunkt zu den anderen Stücken.               (hkj)

Samstag, 16.06.2018, 17:00 Uhr : MESSIAEN- ORGELWERK UND CHORGESÄNGE
Termin in Kalender

JUN
17

Sonntag, 17.06.2018, 10:00 Uhr

Diakonie in Käfertal

3 Veranstaltungen zum Thema Diakonie

Philippuskirche

Mit einem Gottesdienst zum Thema „Sucht und Suchtberatung“ am Sonntag, 17. Juni, um 10 Uhr startet die evangelische gemeinde käfertal und im rott ihre Veranstaltungen rund um das Thema „Diakonie in Käfertal“.

Diakonie in Käfertal

Pfarrer Matthias Weber, geschäftsführender Direktor des Diakonischen Werks gestaltet mit seinem Team und den beiden Pfarrern Kyra Seufert und Gerd Frey-Seufert den Gottesdienst am Sonntag, den 17. Juni, um 10.00 Uhr, in der Philippuskirche. Musikalische Gestaltung: Chor d´accord.
Am Montag, den 18. Juni, gibt es einen Gottesdienst für an Demenz erkrankte Menschen und deren Angehörige. „Wenn das Vergessen beginnt“, unter diesem Motto steht der Gottesdienst, den die Pfarrer Kyra Seufert und Gerd Frey-Seufert am Montag, den 18. Juni, um 14.00 Uhr in der Unionskirche feiern.
Ein Themenabend „Älterwerden“ ergänzt die Veranstaltungen rund um „Diakonie in Käfertal“. Im Rahmen der denkbar laden die Diakonie-Sozialstation und die Gemeinde recht herzlich ein zu Reflexionen mit Filmausschnitten über einen betagten Aussteiger am Donnerstag, den 21. Juni, um 19.00 Uhr, in die Diakonie-Sozialstation, Unionstraße 3. Im Anschluss findet ein Gespräch statt. Der Eintritt ist frei.
Ein Abend rund um das Thema „Diakonie“ findet am Samstag, den 23. Juni 2018 in der Ortsmitte von Käfertal, rund um den neugestalteten evangelischen Kirchplatz vor der Unionskirche statt.
Eröffnet wird der Abend um 17.00 Uhr mit einem bunten Musikalischen Programm der Band Juris kitchen, dem Chor dáccord und dem Kirchenchor. Mit einem Gottesdienst mitgestaltet von der Band Juris kitchen und den Pfarrern Kyra Seufert und Gerd Frey-Seufert, klingt der Nachmittag um 19.00 Uhr aus. Ab 20.00 Uhr laden die Pop Voices unter der Leitung von Eckhard Stadler zum „Plan B Konzert“ in die Unionskirche ein.
Die verschiedenen Einrichtungen und Partner der Diakonie (Diakonie-Sozialstation Mannheim mit ihrer Nachbarschaftshilfe und der Demenzgruppe, das Unionshaus, b.i.f. ambulante Dienste, das Tagesförderzentrum Käfertal und die Johannes-Diakonie Mosbach) stellen sich und ihre Arbeit vor. Die Fördervereine der Gemeinde geben Auskunft über ihre Arbeit.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Neugierige und Interessierte sind recht herzlich willkommen.

Sonntag, 17.06.2018, 10:00 Uhr : Diakonie in Käfertal
Termin in Kalender

JUN
17

Sonntag, 17.06.2018, 11:00 Uhr

Gottesdienst auf dem Museumsschiff

Museumsschiff an der Kurpfalzbrücke

Am Sonntag, 17. Juni, findet um 11 Uhr ein Gottesdienst auf dem Achterdeck des Schaufelraddampfers, der an der Kurpfalzbrücke vor Anker liegt. Diese Zusammenarbeit zwischen evangelischen Schifferseelsorge, der niederländischen Schiffergemeinde und dem TECHNOSEUM ist bereits gute Tradition.

Gottesdienst auf dem Museumsschiff

Die Feier am und auf dem Wasser gestalten Schifferseelsorgerin Anne Ressel und ihre niederländische Kollegin Helene Perfors, der Titel lautet „Und Gottes Geist schwebte über dem Wasser“. Es speilt der Feudenheimer Posaunenchor. Anschließend kann der Ausstellungsbereich besucht und mehr als ein Blick in Kombüse und Maschinenraum geworfen werden.

Ort: Museumsschiff an der Kurpfalzbrücke.

Sonntag, 17.06.2018, 11:00 Uhr : Gottesdienst auf dem Museumsschiff
Termin in Kalender

JUN
18

Montag, 18.06.2018, 14:00 Uhr

Diakonie in Käfertal

Veranstaltungen zum Thema Diakonie

Unionskirche

Am Montag, 18. Juni, gibt es einen Gottesdienst für an Demenz erkrankte Menschen und deren Angehörige. „Wenn das Vergessen beginnt“, unter diesem Motto steht der Gottesdienst, den die Pfarrer Kyra Seufert und Gerd Frey-Seufert am Montag, den 18. Juni, um 14 Uhr in der Unionskirche feiern.

Diakonie in Käfertal

Ein Themenabend „Älterwerden“ ergänzt die Veranstaltungen rund um „Diakonie in Käfertal“. Im Rahmen der denkbar laden die Diakonie-Sozialstation und die Gemeinde recht herzlich ein zu Reflexionen mit Filmausschnitten über einen betagten Aussteiger am Donnerstag, den 21. Juni, um 19.00 Uhr, in die Diakonie-Sozialstation, Unionstraße 3. Im Anschluss findet ein Gespräch statt. Der Eintritt ist frei.
Ein Abend rund um das Thema „Diakonie“ findet am Samstag, den 23. Juni 2018 in der Ortsmitte von Käfertal, rund um den neugestalteten evangelischen Kirchplatz vor der Unionskirche statt.
Eröffnet wird der Abend um 17.00 Uhr mit einem bunten Musikalischen Programm der Band Juris kitchen, dem Chor dáccord und dem Kirchenchor. Mit einem Gottesdienst mitgestaltet von der Band Juris kitchen und den Pfarrern Kyra Seufert und Gerd Frey-Seufert, klingt der Nachmittag um 19.00 Uhr aus. Ab 20.00 Uhr laden die Pop Voices unter der Leitung von Eckhard Stadler zum „Plan B Konzert“ in die Unionskirche ein.
Die verschiedenen Einrichtungen und Partner der Diakonie (Diakonie-Sozialstation Mannheim mit ihrer Nachbarschaftshilfe und der Demenzgruppe, das Unionshaus, b.i.f. ambulante Dienste, das Tagesförderzentrum Käfertal und die Johannes-Diakonie Mosbach) stellen sich und ihre Arbeit vor. Die Fördervereine der Gemeinde geben Auskunft über ihre Arbeit.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Neugierige und Interessierte sind recht herzlich willkommen.

Montag, 18.06.2018, 14:00 Uhr : Diakonie in Käfertal
Termin in Kalender

JUN
19

Dienstag, 19.06.2018, 18:00 Uhr

Schön, dass jemand da ist

Informationsabend zum neuen Ausbildungskurs der Telefonseelsorge

sanctclara Mannheim, B 5, 19

Der Informationsabend am Dienstag, 19. Juni um 18 Uhr in sanctclara bietet Orientierung über Möglichkeiten und Bedingungen der Ausbildung der Telefonseelsorge.

Schön, dass jemand da ist


19.06.2018 um 18:00 Uhr
Die Ökumenische TelefonSeelsorge Rhein-Neckar ist ein Gesprächs-, Beratungs- und Seelsorgeangebot für alle Menschen in Lebenskrisen und belastenden Situationen.
Sie ist gebührenfrei erreichbar unter den bundeseinheitlichen Rufnummern 0800-111 0 111 und 0800-111 0 222 – anonym und rund um die Uhr – oder als TelefonSeelsorge im Internet über Chat- bzw. Mail-Beratung.
Den Dienst am Telefon bei der TelefonSeelsorge Rhein-Neckar mit Sitz in Mannheim ermöglichen zurzeit ca. 150 gut ausgebildete ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir bieten ab November wieder eine neue Ausbildungsgruppe an, in der ehrenamtliche Mitarbeiter in einer anderthalbjährigen Ausbildung auf den Dienst am Telefon vorbereitet werden.
Der Informationsabend bietet Orientierung über Möglichkeiten und Bedingungen der Ausbildung.
Dienstag, 19.06.2018 um 18:00 Uhr
in sanctclara Mannheim, B 5, 19 | mit Pfarrerin Elke Rosemeier,
Leiterin der ökum. TelefonSeelsorge Rhein-Neckar e.V., Christa Kähler und zwei Ehrenamtliche der TelefonSeelsorge
Ein Informationsabend der Ökumenischen Fachstelle für Seelsorge und Beratung Mannheim

Dienstag, 19.06.2018, 18:00 Uhr : Schön, dass jemand da ist
Termin in Kalender

JUN
21

Donnerstag, 21.06.2018, 19:00 Uhr

Diakonie in Käfertal

denkbar

Diakonie-Sozialstation, Unionstraße 3

Ein Themenabend „Älterwerden“ ergänzt die Veranstaltungen rund um „Diakonie in Käfertal“. Im Rahmen der denkbar laden die Diakonie-Sozialstation und die Gemeinde recht herzlich ein zu Reflexionen mit Filmausschnitten über einen betagten Aussteiger am Donnerstag, 21. Juni, um 19 Uhr, in die Diakonie-Sozialstation, Unionstraße 3. Im Anschluss findet ein Gespräch statt. Der Eintritt ist frei.

Diakonie in Käfertal

Ein Abend rund um das Thema „Diakonie“ findet am Samstag, den 23. Juni 2018 in der Ortsmitte von Käfertal, rund um den neugestalteten evangelischen Kirchplatz vor der Unionskirche statt.
Eröffnet wird der Abend um 17.00 Uhr mit einem bunten Musikalischen Programm der Band Juris kitchen, dem Chor dáccord und dem Kirchenchor. Mit einem Gottesdienst mitgestaltet von der Band Juris kitchen und den Pfarrern Kyra Seufert und Gerd Frey-Seufert, klingt der Nachmittag um 19.00 Uhr aus. Ab 20.00 Uhr laden die Pop Voices unter der Leitung von Eckhard Stadler zum „Plan B Konzert“ in die Unionskirche ein.
Die verschiedenen Einrichtungen und Partner der Diakonie (Diakonie-Sozialstation Mannheim mit ihrer Nachbarschaftshilfe und der Demenzgruppe, das Unionshaus, b.i.f. ambulante Dienste, das Tagesförderzentrum Käfertal und die Johannes-Diakonie Mosbach) stellen sich und ihre Arbeit vor. Die Fördervereine der Gemeinde geben Auskunft über ihre Arbeit.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Neugierige und Interessierte sind recht herzlich willkommen.

Donnerstag, 21.06.2018, 19:00 Uhr : Diakonie in Käfertal
Termin in Kalender

JUN
23

Samstag, 23.06.2018, 17:00 Uhr

Diakonie in Käfertal

evangelischer Kirchplatz vor der Unionskirche

Ein Abend rund um das Thema „Diakonie“ findet am Samstag, 23. Juni in der Ortsmitte von Käfertal, rund um den neugestalteten evangelischen Kirchplatz vor der Unionskirche statt.

Diakonie in Käfertal

Eröffnet wird der Abend um 17.00 Uhr mit einem bunten Musikalischen Programm der Band Juris kitchen, dem Chor dáccord und dem Kirchenchor. Mit einem Gottesdienst mitgestaltet von der Band Juris kitchen und den Pfarrern Kyra Seufert und Gerd Frey-Seufert, klingt der Nachmittag um 19.00 Uhr aus. Ab 20.00 Uhr laden die Pop Voices unter der Leitung von Eckhard Stadler zum „Plan B Konzert“ in die Unionskirche ein.
Die verschiedenen Einrichtungen und Partner der Diakonie (Diakonie-Sozialstation Mannheim mit ihrer Nachbarschaftshilfe und der Demenzgruppe, das Unionshaus, b.i.f. ambulante Dienste, das Tagesförderzentrum Käfertal und die Johannes-Diakonie Mosbach) stellen sich und ihre Arbeit vor. Die Fördervereine der Gemeinde geben Auskunft über ihre Arbeit.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Neugierige und Interessierte sind recht herzlich willkommen.

Samstag, 23.06.2018, 17:00 Uhr : Diakonie in Käfertal
Termin in Kalender

JUN
23

Samstag, 23.06.2018, 17:00 Uhr

Fußball-Gottesdienst zur Weltmeisterschaft

Bartholomäuskirche mit Vorplatz und –saal, Bartholomäusstr. 4, 68307 Mannheim

Der weltmeisterliche Abend am Samstag, 23. Juni, mit der Übertragung des Fußballspiels wird am Nachmittag mit einem ökumenischen Gottesdienst um 17 Uhr eröffnet.

Fußball-Gottesdienst zur Weltmeisterschaft

Gemeinsam mitfiebern, wenn es darum geht, das Runde in´s Eckige zu bekommen. Das Ganze verbinden mit geselligem Beisammensein und leckerem Essen. Der weltmeisterliche Abend mit der Übertragung des Fußballspiels wird am Nachmittag mit einem ökumenischen Gottesdienst eröffnet, den Pastoralreferent Volker Ingram gemeinsam mit seinem evangelischen Kollegen Wolfram Langpape (Dreieinigkeitsgemeinde) gestaltet. Bei Gutem Wetter findet er auf dem Vorplatz vor der Bartholomäuskirche statt, das public viewing wird im direkt benachbarten Gemeindesaal übertragen.

Veranstalter: Katholische Bartholomäusgemeinde in Kooperation mit der Dreieinigkeitsgemeinde

Ort: Bartholomäuskirche mit Vorplatz und –saal, Bartholomäusstr. 4, 68307 Mannheim

Samstag, 23.06.2018, 17:00 Uhr : Fußball-Gottesdienst zur Weltmeisterschaft
Termin in Kalender

JUN
28

Donnerstag, 28.06.2018, 15:30 Uhr

Kaffee und Tee-ologie

Raum und Zeit für theologischen Austausch

sanctclara, Mannheim, B 5,19

Am Donnerstag, 28. Juni von 15.30 bis 17.30 Uhr eine Religionspädagogische Gesprächsrunde des Ökumenischen Bildungszentrums sanctclara zum Thema: „Prophetie“ mit Pfarrer Dr. Joachim Vette und Schuldekan Andreas Weisbrod statt.

Kaffee und Tee-ologie

Kinder und Jugendliche haben immer viele Fragen im Religionsunterricht, die uns Lehrkräfte gedanklich herausfordern. Und wir selber schleppen so manche theologische und existentielle Frage mit uns herum. In „Kaffee und Tee-ologie“ können Sie diesen Fragen in ungezwungener Atmosphäre nachgehen. In diesem Frühjahr haben Sie die Gelegenheit, das Thema „Prophetie“ zu vertiefen, gerade auch aus interreligiöser Perspektive. Das Thema für Juni machen wir mit Ihnen aus. Kurze Texte und Inputs, aber vor allem die Erlebnisse und Einsichten der Teilnehmenden dienen hierbei als Unterstützung.
 
Donnerstag, 28. Juni von 15.30 bis 17.30 Uhr in sanctclara, Mannheim, B 5,19 + mit Pfarrer Dr. Joachim Vette und Schuldekan Andreas Weisbrod + Eintritt frei + Eine Religionspädagogische Gesprächsrunde des Ökumenischen Bildungszentrums sanctclara.

Donnerstag, 28.06.2018, 15:30 Uhr : Kaffee und Tee-ologie
Termin in Kalender

JUN
29

Freitag, 29.06.2018, 18:00 Uhr

„let´s cook together“

Kochen im Quadrat

Hafenkirche, Kirchenstraße 11, 68159 Mannheim, Tel. 0621 / 24208

Miteinander Kochen, Spaß haben, Singen und Spielen charakterisiert die Abende in der Hafenkirche, zu denen weitere Interessierte herzlich eingeladen sind. Nächster Termin: Freitag, 29. Juni um 18 Uhr

„let´s cook together“

Sie liegt unweit der Innenstadt-Quadrate, die Hafenkirche mit ihrem schönen Innenraum, der manche an ein Schiff erinnert. Dort kommen auch Studierende, Neu-Zugezogene, von anderswo Geflüchtete zusammen und weihen sich gegenseitig in die Geheimnisse ihrer Lieblingsrezepte ein.

Weitere Termine, jeweils um 18 Uhr: 6. + 27. Juli, 3.+ 24. August.

Ort: Hafenkirche, Kirchenstraße 11, 68159 Mannheim, Tel. 0621 / 24208

Freitag, 29.06.2018, 18:00 Uhr : „let´s cook together“
Termin in Kalender