Aktuelles

Christopher Street Day

Ökumenischer Gottesdienst zum CSD am 11. August um 17.30 Uhr in der Schlosskirche

Christopher Street Day

Seit Jahren findet in Mannheim zum Christopher-Street-Day ein ökumenischer Gottesdienst statt. Im 10. Jahr CSD Rhein-Neckar wird er in der Schlosskirche gefeiert – ganz dicht am Geschehen. Denn die Schlosskirche steht direkt am Ehrenhof des Schlosses, wo am Samstag um ca. 16 Uhr das CSD-Straßenfest beginnt.

Zum Gottesdienst, der um 17.30 Uhr beginnt, sind alle vielfältig Liebenden, alle Wagemutigen, alle Interessierten herzlich eingeladen. Dort soll das Wagnis der Liebe bedacht und gefeiert werden und es sollen auch die Lebensbereiche zur Sprache kommen, in denen mehr Liebe, mehr Würde, mehr Respekt, innerhalb und außerhalb der LSBTTIQ Community, wichtig ist.

Im Gottesdienst wirken die evangelische Pfarrerin Regina Bauer und Gerd Winter, Kirchenvorstand der altkatholischen Gemeinde in Mannheim mit. Für Musik sorgen der Organist Daniel Fieß und die Altistin Romy Bauer.

Der CSD erinnert an den ersten, bekannt gewordenen Aufstand von Homosexuellen und andere sexuellen Minderheiten gegen die Polizeiwillkür in der New Yorker Christopher Street im Sommer 1969. In Erinnerung an diesen Aufstand hat sich in vielen Städten eine jährliche Großveranstaltung entwickelt. Auch beim CSD Rhein-Neckar zeigen sich jährlich Tausende bei Parade, Party und Demonstration. Foto: pixabay (dv)

Jahreslosung 2018

sanctclara