Aktuelles

Gute Mischung: „Mannheimer Würze“ und „Meile der Religionen“ 2019

Ökumenischer Kirchenstand beim Neujahrsempfang im Rosengarten

Gute Mischung: „Mannheimer Würze“ und „Meile der Religionen“ 2019

(07.01.2019) Beim diesjährigen Neujahrsempfang der Stadt Mannheim waren Katholische und Evangelische Kirche wieder mit einem gemeinsamen Stand präsent. Neben Informationen zu ökumenisch getragenen Angeboten von Bahnhofsmission bis Telefonseelsorge, fand die Mitmach-Aktion „Mannheimer Würze“ großen Zuspruch, bei der Zutaten für ein soziales und friedliches Miteinander gesucht wurden. Gleichzeitig erhielten Besucher eine Einladung, das interreligiöse Miteinander in Mannheim bei der „Meile der Religionen“ am 25. September 2019 zu erleben.

Vielfältige „Würz“-Mischung


Ein prall gefülltes „Zutaten-Regal“ mit Vorschlägen wie Gemeinschaft in Mannheim geschaffen, gepflegt und verbessert werden könnte war das Ergebnis der Mitmach-Aktion. So fanden sich neben Vertrauen, Mut, Toleranz, Respekt und Nächstenliebe auch Offenheit, Zuhören, Geduld, Begeisterung, Fantasie, Freiräume, Glück und vieles mehr unter den Zutaten, die einem gelingenden sozialen Miteinander die nötige Würze geben. Ganz konkrete Wünsche an die Kirchen nach mehr Tatkraft, die Jugend ernster zu nehmen, transparenter zu kommunizieren, aktiven Dialog, Reformen des Arbeitsrechts beziehungsweise mehr Geschlechtergerechtigkeit im Gehaltsgefüge oder Unrechtsbewusstsein zu fördern gab es ebenso wie allgemeine Forderungen nach bezahlbarem Wohnraum und mehr Erzieherinnen und Erziehern.

Für so manche Zutat setzt sich auch das "Forum der Religionen" in Mannheim ein, das am 25. September 2019 die "Meile der Religionen" veranstaltet. Dazu erhielten die Besucher Informationen nebst Einladung diese "Mannheimer Würz-Mischung" beim gemeinsamen Fest von Juden, Christen und Muslimen zu kosten. Der katholische Dekan Karl Jung und sein evangelischer Kollege Ralph Hartmann, Talat Kamran und Bilal Dönmez für die muslimischen Gemeinden und Majid Khoshlessan als Vorsitzender der jüdischen Gemeinde im Mannheimer Forum der Religionen luden die Gäste des städtischen Neujahrsempfangs persönlich ein. schu/dv

Zurück zur Liste

Jahreslosung 2019

sanctclara