Aktuelles

Schwebende Schwergewichte

Kita Maximilianstrasse: Zwölf Module, drei Stockwerke, zwei Tage.

Schwebende Schwergewichte

(06.08.2019, Mannheim) In der Mannheimer Oststadt wächst der Neubau der Kita Maximilianstrasse innerhalb von zwei Tagen in die Höhe: Aus zwölf Modulen werden drei Stockwerke errichtet. In den Neubau investiert die Evangelische Kirche Mannheim Eigenmittel von mehr als 1 Million Euro.

„Boah“ hieß es vielfach aus Kindermund, denn die Kinder der Kita Maximilianstraße waren dabei, als die Module durch die Luft schwebten. So eine große Baustelle, solch einen großen Kran und vor allem so eine große Lasthatten sie noch nie gesehen.

Präzisionsarbeit mit 25 Tonnen am Haken

Kranführer Alexander Selugin hat 25 Tonnen am Haken, wenn er die großen Module mit dem Kran vom Tieflader anhebt, den Schwenk über die Straße vornimmt und das Modul an seinem Bestimmungsort absetzt. Das ist Team- und Präzisionsarbeit. Am heutigen Montag und am morgigen Dienstag werden insgesamt zwölf Module platziert. Die Module haben Abmessungen von ca. 17 x 4 x 3,5 Meter bzw. ca. 12 x 4 x 3,5 Meter. Anschließend werden sie noch innen ausgebaut sowie ihre Fassade gestaltet. Der Neubau erfolgt durch die Firma ALHO Systembau aus Morsbach. Geplant ist, dass die Kita Ende Oktober in Betrieb genommen werden kann.
Bis dahin bleiben die 84 Kinder in einem Ausweichquartier am Luisenparks untergebracht.

Zum ersten Mal errichtet die Evangelische Kirche Mannheim eine Kita in Modulbauweise. Dieses Konzept überzeugt durch Terminsicherheit, Kostensicherheit und Qualität.

Die alte Kita Maximilianstraße entsprach nicht mehr den räumlichen Anforderungen. Eine Sanierung erwies sich als wirtschaftlich nicht sinnvoll. Deshalb entschloss sich die Kirchenleitung für Abriss und Neubau der viergruppigen Kita, in der das Team 84 Kinder betreut. Im Neubau stehen dann auch mehr Ganztagsplätze zur Verfügung. Der Neubau mit seinen ca. 830 Quadratmetern ist ca. 18 Meter lang, ca. zwölf Meter breit und ohne Dachaufbauten ca. zehn Meter hoch. Die gesamte Kita ist barrierefrei. Foto: de Vos (dv)

Jahreslosung 2019

sanctclara