Aktuelles

Fastenzeit: Veränderung ausprobieren

„7 Wochen ohne Pessimismus“ und „Klimafasten“ laden zum Mitmachen ein

Fastenzeit: Veränderung ausprobieren

(21.02.2020, Mannheim) Von Aschermittwoch bis Ostern lädt die Evangelische Kirche Mannheim wieder zu zwei Fastenaktionen ein. Um Zuversicht geht es bei „7 Wochen ohne Pessimismus“. Und die Aktion „Klimafasten“ ruft zu einem bewussteren Umgang mit sich und der Umwelt auf.

Etwas ganz bewusst tun. Oder etwas ganz bewusst anders tun. Dazu bieten sich die knapp sieben Wochen der diesjährigen Fastenzeit vom 26. Februar bis 13. April an. Alleinschon sich der Gewohnheiten bewusst werden, birgt Überraschungen. Auszuprobieren mal etwas anders zu machen als sonst kann aufzeigen, dass es anders besser sein könnte. Eine Weile das zu vermeiden, womit sonst viel Zeit verbracht wird und was oftmals hinderlich ist, kann Kräfte freisetzen. Auszuprobieren, wie Klimaschutz in den Alltag passt, ist erkenntnisreich.

 „Zuversicht!! Sieben Wochen ohne Pessimismus“ ist das Thema der bundesweiten Fastenaktion. Es setzt im Alltag an und ermuntert zugleich, Zukunftsangst und Misstrauen zu überwinden und wahrzunehmen, wie viel Kraft, Mut und Glaube vorhanden sind. Jede Woche hat ein Thema. Die erste Woche ab 26. Februar steht unter dem Wort „Sorge dich nicht!“ nach Lukas 12,22-28.

Das Klimafasten „So viel du brauchst…“ bringt Impulse und Ideen in den Alltag. Die Schöpfung zu wahren hat ganz konkrete Aspekte. Es geht um Aufmerksamkeit im Alltagund um eine Ethik des Genug. Mit den alltagsnahen Vorschlägen der Klimafasten-Broschüre, lasst sich einiges ausprobieren, wenn es beispielsweise um den ökologischen Fußabdruck, Mobilitätsverhalten oder Lebensmittelrettung geht. Die Broschüre gibt es kostenfreiin den Gemeinden und im Haus der evangelischen Kirche in M1.

Begleitend laden die Gemeinden ein, so zum Beispiel:

26. Februar bis 8. April, mittwochs um 18 Uhr
Fastenandacht mit Meditation, innehalten und Entschleunigung genießen,
Evangelisches Gemeindezentrum Vogelstang, Vogelstang

26. Februar bis 8. April, mittwochs um 19 Uhr
Passion im Bild,
Christuskirche, Oststadt

1. März bis 5. April, sonntags um 18 Uhr
Geistlicher Lauftreff in der Fastenzeit. Nach einer 5-Minutenandacht in der Petruskirche geht es hinaus ins Freie, Tempo ist für Groß und Klein geeignet.
Treffpunkt Petruskirche, Wallstadt.

4. bis 25. März, mittwochs 19 Uhr
Ökumenische Fastenandachten, im Wechsel in der
St.-Elisabeth-Kirche und der Gnadenkirche, Gartenstadt

4. März bis 1. April, mittwochs 18-19 Uhr
Lied, Impuls und Diskussion, Entspannungsübungen und Segen in der
Krypta der Johanniskirche, Lindenhof. (dv)

 

Zurück zur Liste

jahreslosung 2020

sanctclara