Aktuelles

„Caritas, wozu das denn?“

10. Mannheimer Fernsehgottesdienst kommt am 17. Mai aus der katholischen Kirche St. Antonius, Rheinau

„Caritas, wozu das denn?“

(14.05.2020, Mannheim) An diesem Sonntag, 17. Mai, kommt der Mannheimer Fernsehgottesdienst von der Rheinau. Die Feier in der katholischen St. Antonius-Kirche wird um 10 und um 14 Uhr vom Rhein-Neckar-Fernsehen ausgestrahlt.

Das Pastoralteam, Gemeindereferentin Melanie Gutjahr, Pastoralreferent Matthias Leis und Pfarrer Lorenz Seiser, stellt diesen Gottesdienst zum 6. Sonntag der Osterzeit unter das Thema „Caritas, wozu das denn?“. Dabei haben sich die Liturgen ganz bewusst für eine Wortgottesfeier entschieden: „Eucharistie ist etwas, das man live erleben muss, genau wie Caritas vom Mit- und Füreinander der Menschen lebt“, erklärt Seiser. Musikalisch begleitet wird der Gottesdienst von Melanie Vogelsang, Lukas Schichta und Philipp Stollmayer – alias „Antons friends“.  

Sendetermin sonntags um 10 und um 14 Uhr

Seit dem 22. März ermöglichen die Mannheimer Fernsehgottesdienste Gläubigen sonntags wie auch an Feiertagen, Gottesdienste aus der Quadratestadt zu Hause mitzufeiern. Die Mannheimer Fernsehgottesdienste werden weiterhin im konfessionellen Wechsel und zu den Hochfesten ökumenisch gefeiert werden. Ausgestrahlt werden die Gottesdienste auf RNF sonntags um 10 und um 14 Uhr. Der 11. Mannheimer Fernsehgottesdienst zu Christi Himmelfahrt, 21. Mai, kommt aus dem Luisenpark.

Informationen

Informationen zu den Sendeterminen und Ausstrahlungsorten teilen die Katholische Kirche und Evangelische Kirche in Mannheim mit unter anderem über ihre jeweiligen digitalen Präsenzen www.ekma.de und www.kathma.de
Das Programm von RNF ist in allen Kabelnetzen der Metropolregion Rhein-Neckar frei empfangbar und bundesweit über das IPTV-Angebot der Telekom. Der RNF-Livestream ist via Satellit / Kanal „Lokal-TV-Portal HD“ oder DVB-T2 Kanal „Lokal-TV-Portal HD“ abrufbar, im Web über www.rnf.de auf allen Smartphones, SmartTVs und Tablets per RNF App, in TV-Sticks und Boxen von Apple TV und Amazon FireTV und über Google Chrome Cast.       (schu/dv // Bild: kathma.de)

Zurück zur Liste

Jahreslosung 22

sanctclara