Aktuelles

Pfingsten setzt in Bewegung

Drei Orte - drei Akzente: in den Kirchen Markus, Lukas und Matthäus

Pfingsten setzt in Bewegung

Am Pfingstsonntag, 31. Mai, finden ab 10 Uhr in den Kirchen auf dem Almenhof und in Neckarau ein Gottesdienst und kreative Pfingstaktionen statt. Die Besucher sind eingeladen durch den Stadtteilzu laufen, zu radeln oder zu fahren ... denn Fortsetzung folgt.

Beginn um 10 Uhr in der Markuskirche mit einem 30 min. Gottesdienst.
Dann ist genügend Zeit, gemütlich und mit gebührendem Abstand in die nächste Kirche zu laufen, zu radeln oder zu fahren ... denn Fortsetzung folgt:
Um 11 Uhr treffen wir uns in der Lukaskirche zu einer tango-tänzerischen Annäherung an den Heiligen Geist. Wer möchte, setzt sich wieder in Bewegung
und lässt sich ab 12 Uhr in der Matthäuskirche unter anderem durch eine Pfingst-Installation beleben. Wir freuen uns, herzlich willkommen!

Leitung: Pfrin. R. Bauer, Pfrin. B. Blechner, U. Dann, Gemeindediakonin P. Kohler u.a.

In der Johanniskirche hängt an diesem Tag für die Kinder eine PfingstWunderTüte zum Abholen auf der Wäscheleine.

(Bild: pixabay digitartclips Tauben-Kirchdach)

Zurück zur Liste

Jahreslosung 22

sanctclara