Aktuelles

„Dieser Sommer wird anders – aber gut!"

Campingkirche bietet unter Corona-Bedingungen neues Programm

„Dieser Sommer wird anders – aber gut!"

(07.07.2020 Karlsruhe) Mit Kinderprogramm in der Tüte, Gottesdienst auf dem Weg, Gesprächsmöglichkeiten und Spielestationen wird die Campingkirche der Evangelischen Landeskirche in Baden auch in diesem Jahr auf fünf Campingplätzen in Baden vertreten sein. Ein Team aus 160 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hat gemeinsam mit der Abteilung für Missionarische Dienste das Campingkirchen-Programm unter den Bedingungen der Corona-Krise grundlegend überarbeitet.

„Die Bedingungen für ein Ferienprogramm sind schwierig, aber wir möchten alles daran setzen, für die Menschen im Sommer auf den Campingplätzen da zu sein. Denn gerade in diesem Jahr ist der Urlaub vielen Menschen besonders wichtig“, erklärt Diakon Göran Schmidt, landeskirchlicher Beauftragter für Campingkirchen.

In diesem Jahr muss sich die Campingkirche den veränderten Bedingungen anpassen. Wo sonst jeden Morgen ein zweistündiges Programm für Kinder zwischen etwa 5 und 12 Jahren angeboten wurde, wird es nun zweimal ein etwa halbstündiges Bibeltheater geben und anschließend eine Campingkirchen-Tüte, in der Spiele und Texte zur Vertiefung des Tagesthemas stecken. Alle Angebote – auch Gottesdienste, Konzerte etc. – sollen grundsätzlich im Freien, ohne Gesang und unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln stattfinden. Hinzu kommen Angebote wie Stationengottesdienste, Schnitzeljagd und Spielestationen – je nach Campingplatz variiert das Angebot. So werden beispielsweise auf dem Campingplatz Klausenhorn am Bodensee fünf Stationen-Kreuze mit kurzen Botschaften aufgestellt, an denen sich die Urlauber und Urlauberinnen jeweils eigene Gedanken machen können. Diese hat der landeskirchliche Beauftragte für Sinnenarbeit Lutz Barth mit seinem Team entwickelt.

Auch wenn das Programm in diesem Jahr etwas anders ausfallen wird, sieht Diakon Göran Schmidt darin auch Chancen. „Wenn wir in diesem Jahr nur etwa 40 Prozent von unseren sonstigen Angeboten machen können, haben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dafür mehr Zeit für ungeplante Begegnungen, für das persönliche Gespräch mit den Campern und auch für Teambuilding. Das persönliche Gespräch kann Glaubensthemen noch einmal ganz anders vermitteln als beispielsweise ein Bibeltheater. Begegnung untereinander und mit Gott, Gespräche und Seelsorge – das ist es, wonach viele Menschen sich jetzt sehnen. Ich glaube, dieser Campingkirchen-Sommer wird anders, aber wirklich gut!“

Termine der Campingkirche 2020:

Campingplatz Schellbronn
So. 2.8. bis So. 23.8.2020

Campingplatz Allensbach / Markelfingen (Bodensee)
So. 2.8. bis So. 16.8.2020

Campingplatz Klausenhorn (Bodensee)
So. 2.8. bis So. 23.8.2020

Campingplatz Rastatt (Plittersdorf)
So. 2.8. bis So. 23.8.2020

Campingplatz St. Leon-Rot
So. 2.8. bis So. 16.8.2020

Infos: https://campingkirche-baden.de/

Zurück zur Liste

Jahreslosung 22

sanctclara