Aktuelles

Segen für ein neues Schuljahr

Segen für ein neues Schuljahr

(Mannheim 8.9.2020) Jedes neue Schuljahr geht mit Neuerungen und Ungewohntem einher. Die ABC-Schützen betreten mit Beginn ihrer Schulzeit in jedem Fall aufregendes und spannendes Neuland. Wobei in diesen Tagen jede Schulgemeinschaft in einer besonderen Situation ist: Corona hat und wird auch weiterhin zu Einschränkungen und Veränderungen im Schulalltag führen. Damit sind dieses Mal nicht nur die Einschulung, sondern auch die nächste Klassenstufe oder der Schulwechsel so ganz anders.

Diese Herausforderungen sind ebenso wie Bildungsgerechtigkeit zwischen Präsenzunterricht und Homeschooling Spannungsfelder die Eltern, Schüler und Lehrer aber auch Kirche bewegen. Es gibt vieles neu und besonders zu bedenken – da bilden Traditionen wie ökumenische Gottesdienstfeiern zum Schuljahresbeginn keine Ausnahme.

Katholische und Evangelische Kirche in Mannheim haben dabei weiterhin die Gemeinschaft trotz Abstand besonders im Blick – nicht nur in der Kirchenbank, sondern in allen Lebensbereichen. Denn das gemeinsame Ziel „bestmögliche Einhaltung der AHA-(Abstand – Hygiene – Alltagsmaske)-Regeln“ könne auch ein Bewusstsein für den Schutz sowie das Wohl des jeweils anderen stiften und damit Gemeinschaft stärken. Das wäre doppelt ein Segen – für den neuen Schulalltag und darüber hinaus. (schu/dv// Bild: pixabay.de/Alexandra_Koch).

 

Zurück zur Liste

Jahreslosung 22

sanctclara