Aktuelles

Festwochenende zum 200. Geburtstag

Chorfest Baden im Sommer 2021 und 2022 - AUFTAKT MIT FESTWOCHENENDE ZUM 200. GEBURTSTAG DER BADISCHEN LANDESKIRCHE

Festwochenende zum 200. Geburtstag

Karlsruhe, (09.12.2020). Das Chorfest Baden, Höhepunkt der Feierlichkeiten zum 200. Jubiläum der badischen Landeskirche, wird aufgrund Corona auf zwei Jahre gestreckt. Es steht unter dem Motto „uniSonO – vielstimmig eins“. Das Jubiläumswochenende vom 2.-4.7.2021 wird durch eine Chornacht, ein offenes Singen und einen musikalischen Festgottesdienst mitgestaltet. Anfang Juli 2022 findet dann das Hauptevent mit mehreren tausend Sängerinnen und Sängern statt. „Vom Chorfest soll ein Zeichen des Aufbruchs zum Singen und ein großer Impuls in die ganze Landeskirche ausgehen“, erklärte Kirchenmusikdirektor Achim Plagge.

Zum Geburtstag der Landeskirche wird am 2.7.2021 eine Chornacht mit Karlsruher Chören gefeiert. Tags darauf findet am 3.7.2021 eine Sternfahrt von Chorleitern mit interessieren Choristen aus der Landeskirche nach Karlsruhe statt, um auf dem Marktplatz zu einem Offenen Singen zusammen zu kommen. Den Festgottesdienst zum „Unionsjubiläum“ am 4.7.2021- dem Geburtstag der Landeskirche -wird Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh mit musikalischer Unterstützung durch ein Auswahlensemble der Badischen Posaunenarbeit und der Landesjugendkantorei gestalten. Zum Festwochenende wird auch der derzeitige Ministerpräsident Winfried Kretschmann erwartet.

Nach dem musikalischen „Pre-Event“ haben die Chöre der Landeskirche ein Jahr Zeit zum Proben, um sich mit der Chormusik aus dem eigens zum Chorfest erstellten Chorheft vertraut zu machen. Das große Chorfest Baden, zu dem mehrere Tausend Menschen erwartet werden, wird dann am ersten Juliwochenende 2022 gefeiert werden. Höhepunkte werden dabei Mendelssohns Oratorium Elias, u.a. als Mitsingoratorium sowie der Auftritt des Stavanger Gospel Choir aus Norwegen sein.

„Das Chorfest hat für uns eine besondere Bedeutung. Nach der langen und schwierigen Zeit der Pandemie, die für das Chorsingen besonders problematisch war und ist, hoffen wir 2022 auf ein rauschendes Gesangsfest mit vielen Möglichkeiten zur Begegnung, des musikalischen Austauschs und des Miteinanders. Das Gefühl des gemeinsamen Musizierens im Glauben, das gemeinsame Gotteslob beim Gesang, das ist uns allen sehr wichtig und wir spüren die Bedeutung dessen mehr denn je in dieser Advents- und Weihnachtszeit, die kirchenmusikalisch so stark beschränkt sein muss“, teilten die beiden Projektleiter Achim Plagge und Jochen Martin mit.

Schirmherren des Chorfestes sind Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh und Oberbürgermeister Frank Mentrup (Karlsruhe).

Informationen zum Chorfest Baden unter www.chorfest-baden.de

Informationen zum Unionsjubiläum unter www.ekiba200.de


Dr. Daniel Meier
Kirchenrat, Pressesprecher und Leiter des Zentrums für Kommunikation (ZfK) der Landeskirche

Zurück zur Liste

jahreslosung 2021

sanctclara