Aktuelles

Christi Himmelfahrt – unter freiem Himmel

Christi Himmelfahrt – unter freiem Himmel

(09.05.2021, Mannheim) Mit Gottesdiensten unter der Weite des Himmels laden evangelische Gemeinden am Donnerstag, 13. Mai dazu ein, Christi Himmelfahrt zu feiern.

40 Tage nach Ostern wird Christi Himmelfahrt gefeiert. Nach seiner Auferstehung an Ostern, so die Schilderungen in der Bibel, begegnete Jesus noch verschiedenen Menschen. An Himmelfahrt dann, so die biblische Erzählung, wurde Jesus vor den Augen seiner Anhänger*innen, emporgehoben, wobei ihn eine Wolke den Blicken der Menschen entzog. Dieses Geschehen beschreibt den Weg zu Gott in einer symbolischen Erzählung, die auf eine Wirklichkeit jenseits von Raum und Zeit verweist. Der Himmel, in den Jesus verschwindet, ist ein Symbol dafür, Gott nahe zu sein. Das englische Wort „heaven“ beschreibt diese symbolische Bedeutung treffend im Unterschied zum Wort „sky“, das für den Himmel mit all seinen Wolken, Tief- und Hochdruckgebieten steht. Traditionell feiern evangelische Gemeinden daher Christi Himmelfahrt vielfach in der Weite unter freiem Himmel.

Gottesdienste im Park und draußen vor der Kirche

Im August-Bebel-Park, zwischen den Stadtteilen Almenhof und Neckarau gelegen, findet am Donnerstag, 13. Mai um 10 Uhr ein Open-Air-Gottesdienst statt, zu dem die evangelischen Gemeinden der Region einladen. Die Feier zu Himmelfahrt gestaltet Pfarrerin Susanne Komorowski gemeinsam mit dem Blechbläserensemble Mannheim-Süd unter Leitung von Alexander Fieres.

Um 10:30 Uhr beginnt in Friedrichsfeld der Freiluftgottesdienst an der Johannes-Calvin-Kirche mit Pfarrer Michael Jäck. In dem Zelt auf dem Parkplatz gleich neben der Kirche musiziert dabei ein kleines Ensemble der Kantorei. Auf der Kirchwiese an der CityKirche Konkordien in der Innenstadt heißt es um 11 Uhr „der alles in allem erfüllt“. Den Gottesdienst gestaltet Pfarrerin Ilka Sobottke. In Feudenheim findet der Himmelfahrtsgottesdienst mit Pfarrerin Dorothee Löhr je nach Wetter in oder vor der Epiphaniaskirche statt.

Gottesdienste in Kirchen werden gefeiert am 13. Mai um 9:30 Uhr in der Paul-Gerhardt-Kirche sowie um 10 Uhr in der Christuskirche (Oststadt), der Melanchthonkirche (Neckarstadt) und in der Versöhnungskirche (Rheinau). (Bild: pixabay)(dv)

Zurück zur Liste

Jahreslosung 22

sanctclara