Veranstaltungen

Veranstaltungen

NOV
13
DEZ
19

Mittwoch, 13.11.2019, 19:30 Uhr

Bibelseminar in FRANKLIN

Evangelische und katholische Kirchen in FRANKLIN, Wasserwerkstr. 70, 68309 Mannheim (gegenüber Friedhof Käfertal

Vom Mittwoch, 9. Oktober bis Donnerstag, 19. Dezember findet jeweils 19.30 – 21.30 Uhr ein Bibelseminar in FRANKLIN statt. Intensiv an jedem Abend exemplarisch zwei Bücher aus der großen Bibliothek des Alten und Neuen Testaments betrachten.

Bibelseminar in FRANKLIN

Mit kurzem Einstiegsreferat , Einzel- oder Gruppenarbeit, Bibliolog und anderen kreativen Methoden, Schlussrunde und Meditation. Mit Pfarrerin Dorothee Löhr und Pfarrer Bernd Brucksch.

Mi, 18.09.: Richter Gideon – Apostel Thomas (Zeichen und Wunder)
Do, 26.09.: Ruth – Lydia /Brücken-Frauen)
Mi, 09.10.: Hohelied – 1. Kor 13/1. Joh (vollkommene Liebe treibt die Furcht aus)
Do, 17.10.: Hiob – Passionsgeschichte (vom Leiden)
Mi, 23.10.: Jona – 2. Petr. (hinabgestiegen in das Reich des Todes)
Do, 07.11.: Jeremia 31 – Hebräerbrief (Bundestheologie)
Mi, 13.11.: Micha 6,8 (Doppelgebot der Liebe)
Do, 21.11.: Daniel – Offb (Visionen der Vollendung)
Do, 05.12.: Maleachi – Tag des Herrn „Seht auf und erhebt eure Häupter“
Do, 19.12.: Davidsgeschichten – Jesu Geburt

Evangelische und katholische Kirchen in FRANKLIN, Wasserwerkstr. 70, 68309 Mannheim (gegenüber Friedhof Käfertal.
www.feudenheim.ekma.de

 

Mittwoch, 13.11.2019, 19:30 Uhr : Bibelseminar in FRANKLIN
Termin in Kalender

NOV
15

Freitag, 15.11.2019, 19:00 Uhr

Dichterstreit der Pfarrerschaft

Premiere: Beim ersten baden-württembergischen Preacher Slam in Stuttgart tritt auch eine Mannheimerin an

Steigkirche, Auf der Steig 21, 70376 Stuttgart

Zwölf theologisch gebildete Frauen und Männer wetteifern am Freitag, 15. November um 19 Uhr beim Preacher Slam in der Landeshauptstadt. Mit dabei ist auch die Tierärztin und Prädikantin Elke Niebergall-Roth aus der Mannheimer Neckarstadt. Ihre Slam-Premiere hatte sie 2016 beim Ersten Badischen Frauen-Preacher-Slam, wo sie auf Anhieb den 2. Preis erhielt.

Dichterstreit der Pfarrerschaft

 

(15.10.2019, Mannheim)

Predigen und verstanden werden wollen

Elke Niebergall-Roth freut sich schon auf das Ereignis in Stuttgart: „Tiefgang und Humor, Leidenschaft und die überraschenden Wendungen in den einzelnen Beiträgen verbunden mit der Begeisterung des Publikums und der großartigen Stimmung im Kirchenraum“ erwarten Slammer und Publikum gleichermaßen. Ihr mache es Freude, mit Worten und Stilformen zu spielen, neue Sprachebenen auszuprobieren, die Reaktion der Zuhörenden ganz unmittelbar zu erleben und, „wenn der Vortrag gelingt, das unbeschreiblich schöne Gefühl zu haben, verstanden worden zu sein“.

Slam als ursprüngliche Form der Gottesrede

„Womöglich ist der Slam eine viel ursprünglichere Form der Gottesrede als die Sonntagspredigt“, meint Niebergall-Roth. Die Bibel und gerade auch die Psalmen und die prophetischen Bücher enthalten zahlreiche poetische Texte mit bildreicher, assoziativer undunmittelbar zu Herzen gehender Sprache. „Von daher kann ich mir die biblischen Propheten kaum als gut-bürgerliche Kanzelredner vorstellen, sondern eher als Slammer“, sagt Elke Niebergall-Roth. In der Bibel hat sie auch ihr Slam-Texter-Vorbild gefunden, den sogenannten zweiten Jesaja, der die Kapitel 40-55 des Jesaja-Buches verfasst hat, dessen Name jedoch nicht bekannt sei. Seine Texte seien voller virtuoser Bilder und überraschender Pointen, so Niebergall-Roth, „und selbst die heftigsten Mahnreden sind mit Witz, Komik und Spott gespitzt. Ich hätte wahnsinnig gerne erlebt, wie er diese Texte vortrug.“

Tierärztin als Profession, Prädikantin aus Passion

Die 55-jährige Neckarstädterin, im Alltagsberuf Tierärztin, ist seit 2001 Prädikantin, eine sogenannte Laienpredigerin. Seit ihrer Ausbildung bei der badischen Landeskirche kann sie als Prädikantin Gottesdienste leiten und dort predigen sowie Taufen und Konfirmationen, Hochzeiten und Beerdigungen übernehmen. Mit dieser Kompetenz für die vier sogenannten Kasualien sind die Prädikanten, was die Leitung von gottesdienstlichen Feiern betrifft, mit den Pfarrern auf Augenhöhe. In Mannheim gibt es derzeit rund 20 Prädikantinnen und Prädikanten. Sie werden auf jeweils sechs Jahre berufen.

Preacher Slam erstmals über landeskirchliche Grenzen hinweg

„Himmlisches Blind Date“ ist Titel des Preacher Slams in der Stuttgarter Steigkirche. Moderiert wird er von Anke Ruth-Klumbies von den Evangelischen Frauen Baden und Til Bauer vom Evangelischen Kreisbildungswerk Stuttgart. Es ist der erste landeskirchenübergreifende PreacherSlam. Kirchenrätin Anke Ruth-Klumbies ist Initiatorin des Badischen Frauen-Preacher-Slams und Pfarrer Til Bauer organisiert in Stuttgart die Preacher Slams. Mit „Himmlisches Blind Date“ findet nun der erste baden-württembergische Preacher Slam statt. Die insgesamt zwölf Männer und Frauen aus Baden und aus Württemberg wurden zur Teilnahme eingeladen. Beim Wettbewerb werden sie per Los zu Paaren zusammengebracht und treten als solches auch an, ohne sich vorher zu kennen. Dabei tragen beide ihren jeweils eigenen Beitrag vor, werden aber als Paar bewertet. Das, meint die Mannheimerin Elke Niebergall-Roth, sei dann ein „himmlisches Blind Date“ bereits auf Erden.

Für Elke Niebergall-Roth ist ein Preacher-Slam wie ein Fest. Denn man erlebe sich nicht umgeben von Konkurrenten, sondern „als Gemeinschaft“, sagt sie. „Uns verbindet die Lust am Glauben und die Freude, diese Lust mit dem Publikum zu teilen.“

 

„Himmlisches Blind Date“

Baden-Württembergischer Preacher Slam

Steigkirche

Auf der Steig 21, 70376 Stuttgart

U12 Riethmüllerhaus
Zurück zur Liste

 

Freitag, 15.11.2019, 19:00 Uhr : Dichterstreit der Pfarrerschaft
Termin in Kalender

NOV
15
NOV
17

Freitag, 15.11.2019, 21:00 Uhr

Lichtmeile in der Neckarstadt

Diakoniekirche Luther, Lutherstr. 2/Ecke Dammstraße, 68169 MA-Neckarstadt/West

Die Diakoniekirche Luther beteiligt sich an der Lichtmeile in der Neckarstadt vom Freitag 15. bis Sonntag, 17. November.

Lichtmeile in der Neckarstadt

Programm in der Diakoniekirche Luther:

Freitag bis Sonntag: Foto-Ausstellung
„Kindersoldat*innen: Krieg statt Kindheit“
pax christi München hat den 70. Jahrestag der Allgemeinden Erklärung der Menschenrechte im Dezember 2018 zum Anlass genommen,
um auf die Problematik und das Schicksal
der weltweit 250.000 Kindersoldat*innen aufmerksam zu machen.

Freitag, 21 Uhr: Orgel und Stummfilm „the kid“
Wir zeigen den Stummfilm und dazu spielt Christiane Michel-Ostertun
die romantische Voit-Orgel.

Samstag, ab 19 Uhr: Orgelkurzkonzerte

19.00 Uhr: Wolfram Sauer
20.00 Uhr: Patrick Herrle
21.00 Uhr: Stephan Haas
22.00 Uhr: Patrick Herrle
22.45 Uhr: Hans-Friedrich Roth


Sonntag, 17:30 und 18:30 Uhr:
Lesung aus „Geraubte Unschuld“
mit der Schriftstellerin Nuriye Zeybek
In ihrem Roman beschreibt die Autorin den Lebensweg von Asya, als Mädchen und Frau in der Türkei und in Deutschland. Lesung in türkischer und deutscher Sprache.
Den deutschen Text liest die Schauspielerin Bettina Franke.

Freitag, 15.11.2019, 21:00 Uhr : Lichtmeile in der Neckarstadt
Termin in Kalender

NOV
15

Freitag, 15.11.2019, 21:00 Uhr

Programm zur „Lichtmeile Neckarstadt-West“

Orgel und Stummfilm „the kid“

Diakoniekirche Luther, Mannheim Neckarstadt, Lutherstr. 2

Die romantischen Voit-Orgel spielt Christiane Michel-Ostertun.

Eintritt frei

Freitag, 15.11.2019, 21:00 Uhr : Programm zur „Lichtmeile Neckarstadt-West“
Termin in Kalender

NOV
16

Samstag, 16.11.2019, 17:00 Uhr

Wolfgang Jehn: Kalif Storch

Solisten des DOREMI Mannheimer Kinder- und Jugendchores

Markuskirche, Mannheim Almenhof, Im Lohr 2-6, Gemeindesaal

Kazuko Uehara-Bischoff, Klavier 
Annette Großmann, Leitung

Euro 5,- Kind
Euro 8,- Erwachsener
Euro 20,- Familie
Kartenvorverkauf ab 4. Nov. Im Gemeindesaal der Markuskirche zwischen 18 Uhr und 19 Uhr oder an der Abendkasse

 

Samstag, 16.11.2019, 17:00 Uhr : Wolfgang Jehn: Kalif Storch
Termin in Kalender

NOV
16

Samstag, 16.11.2019, 18:00 Uhr

Großer Benefiz-Event

CityKirche Konkordien, R2, 68161 MA-Innenstadt

Am Samstag, 16. November findet um 18 Uhr ein großer Benefiz-Event zugunsten der zivilen Seenotrettung in der Citykirche Konkordien statt.

Großer Benefiz-Event

Weitere Informationen finden Sie hier

 

Samstag, 16.11.2019, 18:00 Uhr : Großer Benefiz-Event
Termin in Kalender

NOV
16

Samstag, 16.11.2019, 19:00 Uhr

Programm zur „Lichtmeile Neckarstadt-West“

Kurzkonzerte an der romantischen Voit-Orgel

Diakoniekirche Luther, Mannheim Neckarstadt, Lutherstr. 2

immer zur vollen Stunde: 19/ 20/ 21/ 22 und 22:45 Uhr -  von verschiedenen Organisten gespielt.

Eintritt frei

Freitag bis Sonntag 15.-17. November zeigen wir außerdem zur „Lichtmeile“ in der Diakoniekirche Luther die Fotoausstellung

„Kindersoldat*innen: Krieg statt Kindheit“ von pax christi München.

Samstag, 16.11.2019, 19:00 Uhr : Programm zur „Lichtmeile Neckarstadt-West“
Termin in Kalender

NOV
17

Sonntag, 17.11.2019, 17:00 Uhr

Felix Mendelssohn Bartholdy: ELIAS

Bachchorkonzert

Christuskirche Mannheim Oststadt, Werderplatz

Nikola Hillebrand, Sopran
Renée Morloc, Alt
Martin Erhard, Tenor
Thomas Berau, Bass

Knabenchor Mannheim
Bachchor Mannheim
Sinfonietta Mannheim
Johannes Michel, Leitung

Eintritt: 25.- / 22.- / 18.- Ermäßigt: 10.-

 

Sonntag, 17.11.2019, 17:00 Uhr : Felix Mendelssohn Bartholdy: ELIAS
Termin in Kalender

NOV
17

Sonntag, 17.11.2019, 17:00 Uhr

Rainbow Gospel & Soul Connection

neue und alte Gospels sowie einige weltliche Lieder

Johanniskirche, Mannheim Lindenhof, Windeckstr. 1

Joe Völker, Leitung

 

 

 

Sonntag, 17.11.2019, 17:00 Uhr : Rainbow Gospel & Soul Connection
Termin in Kalender

NOV
17

Sonntag, 17.11.2019, 17:00 Uhr

Wolfgang Jehn: Kalif Storch

Solisten des DOREMI Mannheimer Kinder- und Jugendchores

Markuskirche, Mannheim Almenhof, Im Lohr 2-6, Gemeindesaal

Kazuko Uehara-Bischoff, Klavier 
Annette Großmann, Leitung

Euro 5,- Kind
Euro 8,- Erwachsener
Euro 20,- Familie
Kartenvorverkauf ab 4. Nov. Im Gemeindesaal der Markuskirche zwischen 18 Uhr und 19 Uhr oder an der Abendkasse

 

Sonntag, 17.11.2019, 17:00 Uhr : Wolfgang Jehn: Kalif Storch
Termin in Kalender

NOV
24

Sonntag, 24.11.2019, 17:00 Uhr

Konzert Händelorchester

mit Werken von Vivaldi, Pergolesi, Puccini u. a.

Matthäuskirche, Mannheim Neckarau, Rheingoldstr. 30

Konzert für Oboe und Fagott von Vivaldi

Pergolesi "Concertino"

Puccini "Crisantemi"

Karl Stamitz Orchesterquartett C-Dur

Eberhard Steinbrecher, Leitung
Solisten: Weiss und Steinbrecher

Eintritt frei Spenden willkommen

 

 

 

 

 

Sonntag, 24.11.2019, 17:00 Uhr : Konzert Händelorchester
Termin in Kalender

NOV
24

Sonntag, 24.11.2019, 17:00 Uhr

Barocke Klänge zum Advent

Werke von J.S. Bach, Richter, Vivaldi, Dall‘ Abaco u. a.

Epiphaniaskirche, Mannheim Feudenheim, Andreas-Hofer-Str. 39-41

Das Barockorchester „Tempesta di Musica“
Felicitas Laxa, Leitung und Solovioline

Eintritt frei - Spenden willkommen

 

Sonntag, 24.11.2019, 17:00 Uhr : Barocke Klänge zum Advent
Termin in Kalender

NOV
24

Sonntag, 24.11.2019, 18:00 Uhr

ORGELMEISTERKONZERT 5

Matthias Maierhofer (Freiburg), Orgel

Christuskirche Mannheim Oststadt, Werderplatz

Werke von Buxtehude, Bach, Karg-Elert, Marx und Thomas Daniel Schlee

 

Eintritt: 12.- Ermäßigt: 6.-

 

 

 

Sonntag, 24.11.2019, 18:00 Uhr : ORGELMEISTERKONZERT 5
Termin in Kalender

NOV
29
DEZ
01

Freitag, 29.11.2019, 16:00 Uhr

Adventsmarkt an Johannis

Johanniskirche und Gemeindezentrum, Rheinaustr. 21 / Windeckstr. 1, 68163 MA-Lindenhof

Vom Freitag, 29. November bis Sonntag, 1. Dezember heißt es in und um Johannis:
Hüttenzauber und Konzert, handgefertigt Schönes und Leckeres, Punsch und Besinnlichkeit. Der Adventsmarkt mit seinen Hütten rund um die Johanniskirche und ihr Gemeindezentrum ist sehr stimmungsvoll. Groß und Klein sind eingeladen zum Beisammensein und Genießen. Es gibt Leckeres zu essen und zu trinken sowie schönes und nützliches Selbstgemachtes.

Adventsmarkt an Johannis

Adventsmarkt des Vereins zur Förderung der Gemeindearbeit AN JOHANNIS Johannisfeuer e.V., Verkauf in den Hütten auf dem Kirchenvorplatz und im Gemeindesaal (Kerzen, Honig, Erzeugnisse aus fairem Handel, Schmuck und vielfältige DIY-Produkte). Glühwein- und Grillstand.
Freitag, 29.11.
16 Uhr Feierliche Eröffnung
19.30 Uhr Konzert „Mannheimer Blech“ – schwungvolle Bläsermusik aus vielen Jahrhunderten
Samstag, 30.11.
11-18 Uhr Verkauf in den Hütten und im Saal, Grill- und Glühweinstand, Chili
ab 14 Uhr Kaffee und Kuchenbuffet (Kita Löwenzahn)
11-16 Uhr Aktion „Verliebt in Mannheim“ von MVV – weihnachtliches Bastelangebot für Kinder mit recyclebaren Materialien
10-15 Uhr Flohmarktöffnung im Souterrain
18 Uhr Abendgottesdienst zum 1. Advent mit dem Kammerchor der Johanniskantorei Pfr.in Komorowski / Kantor Sikner
Sonntag, 1.12.
10 Uhr Gottesdienst am 1. Advent, Pfr.in Komorowski
11-18 Uhr Verkauf in den Hütten und im Saal, Grill- und Glühweinstand, Raclette, Waffeln
(Crescendo Johannis e.V.)
11-16 Uhr Aktion „Verliebt in Mannheim“ von MVV – weihnachtliches Bastelangebot für Kinder mit recyclebaren Materialien
ab 14 Uhr Kaffee und Kuchenbuffet (Kita Abenteuerland)
14.30 Uhr Weihnachtsliedersingen der Kita Abenteuerland im Saal
16 Uhr Offenes Adventsliedersingen mit Ökum. Singschule und Bläserensemble MA-Süd. Gesamtleitung: Kantor Sikner

Am 1. Advent 2019 findet die Kirchenwahl statt, 10 Älteste sind für den Ältestenkreis der Johannisgemeinde zu wählen. Die Kirchenwahl findet als Briefwahl statt. Das ganze Wochenende über können Sie Ihren Wahlbrief in die Wahlbox werfen, die auf dem Adventsmarkt aufgestellt ist.

Johanniskirche und Gemeindezentrum, Rheinaustr. 21 / Windeckstr. 1, 68163 MA-Lindenhof
www.johannis.de

 

Freitag, 29.11.2019, 16:00 Uhr : Adventsmarkt an Johannis
Termin in Kalender

NOV
29

Freitag, 29.11.2019, 19:30 Uhr

Festliches Adventskonzert

mit Mannheimer Blech

Johanniskirche, Mannheim Lindenhof, Windeckstr. 1

Werke von J. S. Bach, G. Gabrieli, F. Mendelssohn Bartholdy u. a.

Prof. Ehrhard Wetz, Leitung

Freitag, 29.11.2019, 19:30 Uhr : Festliches Adventskonzert
Termin in Kalender

NOV
30

Samstag, 30.11.2019, 17:00 Uhr

Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium Teil 1 - 3

Matthäuskirche, Mannheim Neckarau, Rheingoldstr. 30

Sinfonieorchester der Freien Waldorfschule
Leitung: Johannes Corn

Projektsänger und MatthäusChor "Sing around the Church!"
Leitung: Dr. Corinna Schreieck

Sarah Traubel, Sopran
Annerose Hess-Hummel, Alt
Peter Maruhn, Bass

Eintritt frei Spenden willkommen

 

Samstag, 30.11.2019, 17:00 Uhr : Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium Teil 1 - 3
Termin in Kalender