Veranstaltungen

Veranstaltungen

SEP
14
SEP
15

Samstag, 14.09.2019, 15:00 Uhr

Bach-Kantate zum Mitsingen

Christuskirche, Werderplatz 17, 68161 MA-Oststadt

Bereits zum 42. mal lädt das evangelische Bezirkskantorat Mannheim zu einer Bach-Kantate zum Mitsingen ein. Geübte Chorsängerinnen und Chorsänger der Metropolregion sind eingeladen eine der 200 Kantaten Johann Sebastian Bachs, die heute immaterielles Kulturerbe sind, gemeinsam mit Solisten und Orchester zu realisieren. Die Probe dazu findet am Samstag, 14. September um 15 Uhr im Chorsaal der Christuskirche Mannheim statt, die Aufführung ist dann im Gottesdienst am Sonntag, 15. September um 10 Uhr in der Christuskirche.

Bach-Kantate zum Mitsingen

Auf dem Programm steht diesmal die Kantate "Wir danken dir" BWV 29, in deren Eingangssinfonia ein großes Orgelsolo enthalten ist und somit die Verbidung zum Orgeltag Mannheim schafft.. Die Sopranarie singt Trine Wilsberg Lund (Mannheim). Die norwegische Sopranistin ist eine gefeierte Opern- und Konzertsängerin, die als Meisterschülerin von Barbara Schlick international gefragt ist und u. a. bei Ton Koopman verpflichtet wird. Isolde Ehinger (Alt), der Stuttgarter Tenor Anderas Weller und Prof. Timothy Sharp (Bass) mit der Sinfonietta Mannheim,. Mitgliedern des Bachchors Mannheim unter der Leitung von Landeskantor Prof. Johannes Michel.

Samstag, 14.09.2019, 15:00 Uhr : Bach-Kantate zum Mitsingen
Termin in Kalender

SEP
14
SEP
15

Samstag, 14.09.2019, 18:00 Uhr

Frauensonntag „Du bist schön“

Ganz im Zeichen des Hohelieds steht der diesjährige, bundesweit gefeierte Frauensonntag. Das Motto „Du bist schön“ zitiert das alttestamentliche Hohelied, in dem besonders die ersten beiden Kapitel mit ihren poetischen und leidenschaftlichen Sprachbildern den Körper und die Schönheit, Lust und Sinnlichkeit beschreiben.

Frauensonntag „Du bist schön“

Bundesweit wird der Evangelische Frauensonntag stets am dritten Sonntag im September gefeiert. Dazu laden auch unsere Gemeinden ein – sogar mit einem Vorgeschmack bereits am Samstag. Hier sind unsere Termine:

 

Samstag, 14. September, 18 Uhr: Frauensonntag in der Johanniskirche, Lindenhof

Sonntag, 15. September, 9.30 Uhr: Frauensonntag in der Lukaskirche, Almenhof

Sonntag, 15. September, 10 Uhr: Frauensonntag in der Melanchthonkirche, Neckarstadt

Sonntag, 15. September, 10 Uhr: Frauensonntag in der Johanneskirche, Feudenheim.

Samstag, 14.09.2019, 18:00 Uhr : Frauensonntag „Du bist schön“
Termin in Kalender

SEP
15

Sonntag, 15.09.2019, 10:00 Uhr

Das schönste aller Lieder

Gottesdienst zum Frauensonntag

Melanchthonkirche, Lange Rötterstr. 39, 68167 MA-Neckarstadt

Ganz im Zeichen des Hohelieds steht der Frauensonntag am 15. September um 10 Uhr in der Melanchthonkirche mit dem Motto „Du bist schön“ – ein Zitat aus dem alttestamentlichen Hohelied. Besonders die ersten beiden Kapitel mit ihren poetischen und leidenschaftlichen Sprachbildern stehen im Fokus dieses Gottesdienstes.

Das schönste aller Lieder

www.neckarstadt.de

 

 

Sonntag, 15.09.2019, 10:00 Uhr : Das schönste aller Lieder
Termin in Kalender

SEP
15

Sonntag, 15.09.2019, 15:00 Uhr

ORGELTAG MANNHEIM

Orgelführung an der historischen Voit-Orgel

Diakoniekirche Luther, Mannheim Neckarstadt, Dammstrasse

Wolfram Sauer

 

 

 

 

 

 

 

 

Sonntag, 15.09.2019, 15:00 Uhr : ORGELTAG MANNHEIM
Termin in Kalender

SEP
15

Sonntag, 15.09.2019, 15:00 Uhr

Eberhards verwegene Abenteuer

Kulturkirche Epiphanias (Andreas-Hofer-39, 68259 Mannheim-Feudenheim)

Am Sonntag, 15. September, findet um 15 Uhr in der Kulturkirche Epiphanias ein Orgelkonzert für Kinder ab 3 Jahren statt.

Eberhards verwegene Abenteuer

Eintritt frei

Christiane Michel-Ostertun, Orgel
Eva Martin-Schneider, Erzählerin

Seit vielen Jahren arbeiten Eva Martin-Schneider und Christiane Michel-Ostertun an Orgelkonzerten für Kinder. Sie möchten den Kindern mit ihren Orgelgeschichtenzeigen, dass eine Kirchenorgel viel zu erzählen hat und nicht nur ernste Musik für Erwachsene spielt.

Ähnlich wie in „Peter und der Wolf“ gibt es eine Handlung, bei der die Hauptpersonen durch eigene Motive charakterisiert werden.

Eberhard ist ein Anhänger. Er ist jetzt 25 Jahre alt und liebt seinen Beruf, aber es gefällt ihm nicht länger bei seinen streitlustigen Bauersleuten.Große Ansprüche ans Leben hat er nicht mehr, eine berufliche Karriere kommt auch nicht mehr in Betracht. Deshalb löst er eines Tages seine Bremse, rollt auf den Feldweg, von dort auf die Straße –

Mehr wird noch nicht verraten. Das Konzert dauert etwa eine halbe Stunde und ist geeignet für Kinder (kleine und große) ab 3 Jahren.

Sonntag, 15.09.2019, 15:00 Uhr : Eberhards verwegene Abenteuer
Termin in Kalender

SEP
15

Sonntag, 15.09.2019, 17:00 Uhr

ORGELTAG MANNHEIM

„Irdisches Vergnügen in Gott“

Johanniskirche, Mannheim Lindenhof, Windeckstr. 1

Werke von Händel, Holst und Mellnäs

Nelly Palmer, Sopran; Helena Mach, Violine
Niklas Sikner, Orgel

 

 

 

Sonntag, 15.09.2019, 17:00 Uhr : ORGELTAG MANNHEIM
Termin in Kalender

SEP
15

Sonntag, 15.09.2019, 18:00 Uhr

ORGELTAG MANNHEIM

„Die Arche Noah“ Orgelkonzert für Kinder

Evang. Gemeindezentrum, Mannheim Vogelstang, Eberswalder Weg 49-51

Musik von J. S. Bach, Text von J. M. Michel

Simon Layer, Sprecher
Sebastian Osswald, Orgel

 

 

Sonntag, 15.09.2019, 18:00 Uhr : ORGELTAG MANNHEIM
Termin in Kalender

SEP
15

Sonntag, 15.09.2019, 19:00 Uhr

ORGELTAG MANNHEIM

ORGELMEISTERKONZERT 1

Christuskirche Mannheim Oststadt, Werderplatz

Vivaldi: Die vier Jahreszeiten (Orgeltranskription)

Carmenio Ferrulli (Mannheim), Orgel

Eintritt: 12.- Ermäßigt: 6.-

 

 

Sonntag, 15.09.2019, 19:00 Uhr : ORGELTAG MANNHEIM
Termin in Kalender

SEP
15

Sonntag, 15.09.2019, 19:00 Uhr

Straßenmusik in der Kirche

Trio concertino (Ukraine)

Epiphaniaskirche, Mannheim Feudenheim, Andreas-Hofer-Str. 39-41

Flöte, Klarinette/Saxophon, Fagott

Eintritt auf Spendenbasis

 

Sonntag, 15.09.2019, 19:00 Uhr : Straßenmusik in der Kirche
Termin in Kalender

SEP
20

Freitag, 20.09.2019, 18:00 Uhr

ORGELTAG MANNHEIM

„Wochenend & Sonnenschein“ Neckarstädter Orgelspaziergang

Melanchthonkirche, Mannheim Neckarstadt, Lange Rötterstraße 39

mit Ryoko Aoyagi, Carmenio Ferrulli und Christiane Brasse-Nothdurft

Musik und Verzehr: 18.-, Kinder 5.-

Treff Melanchthonkirche Mannheim Neckarstadt
Kartenvorverkauf im Pfarramt

 

 

Freitag, 20.09.2019, 18:00 Uhr : ORGELTAG MANNHEIM
Termin in Kalender

SEP
21

Samstag, 21.09.2019, 14:00 Uhr

„Soundpainting“

Jazz-Workshop

Epiphaniaskirche, Mannheim Feudenheim, Andreas-Hofer-Str. 39-41

mit Alexandra Lehmler
mit anschließender Jazz-Vesper

Beitrag Kinder 5 € | Erw. 15 €

 

Samstag, 21.09.2019, 14:00 Uhr : „Soundpainting“
Termin in Kalender

SEP
21

Samstag, 21.09.2019, 16:00 Uhr

Das Benefizkonzert für MatthäusPlus

mit buntem Programm

Matthäuskirche, Mannheim Neckarau, Rheingoldstr. 30

Sängerhalle Germania
Frauenchor 1924
MatthäusChor "Sing around the Church!"
Flötengruppen
Sinfonieorchester der freien Walldorfschule

Eintritt: 10.-

Ein buntes Programm erwartet Sie!

Die Sängerhalle Germania, der Frauenchor 1924, der MatthäusChor "Sing around the Church!", die Flötengruppen, das Sinfonieorchester der Freien Waldorfschule werden dabei sein. Wir versprechen Ihnen besondere musikalische Erlebnisse in guter Atmosphäre! In der Pause gibt es Getränke und Snacks.

 

 

 

Samstag, 21.09.2019, 16:00 Uhr : Das Benefizkonzert für MatthäusPlus
Termin in Kalender

SEP
21

Samstag, 21.09.2019, 18:00 Uhr

„Kulturtransfer durch Raum und Zeit“

LandesJugendBarockOrchester

Johanniskirche, Mannheim Lindenhof, Windeckstr. 1

J.S. Bach: „Tilge, Höchster, meine Sünden“
F. Geminiani: Concerto grosso in d-moll H143 „La Folia“
J.-B. Lully: „Le Bourgeois gentilhomme“

Gerd-Uwe Klein, Leitung

 

 

 

 

 

Samstag, 21.09.2019, 18:00 Uhr : „Kulturtransfer durch Raum und Zeit“
Termin in Kalender

SEP
21

Samstag, 21.09.2019, 20:00 Uhr

Konzert anders

Viel Lärm um dich – Tour 2019

Johannes-Calvin-Kirche, Mannheim Friedrichsfeld, Wallonenstr. 18

A-cappella Pop mit
Johannes Berning, Adrian Goldner, Johannes Jäck, Moritz Nautscher und Fabian Weithoff

Eintritt: 16.- VVK: 14.- Ermäßigt: 10.-/11.-
Einlass 19:00 Uhr, frei Platzwahl
Info: 0621/471128

A-cappella Pop aus dem aktuellen Album „Viel Lärm um dich“.

 

Samstag, 21.09.2019, 20:00 Uhr : Konzert anders
Termin in Kalender

SEP
22

Sonntag, 22.09.2019, 10:30 Uhr

Salsa-Gottesdienst

Gottesdienst in moderner Form.

PX de Dom, Domstiftstr. 40, 68307 MA-Sandhofen

Für Salsa-Musik sorgt im Gottesdienst am Sonntag, 22. September, um 10.30 Uhr die Gruppe „Habana Café“ in PX de Dom. Anschließend öffnet die Cocktail-Bar. Übrigens: Der erste Cocktail geht auf´s Haus!

Salsa-Gottesdienst

www.dreieinigkeitsgemeinde.ekma.de

 

Sonntag, 22.09.2019, 10:30 Uhr : Salsa-Gottesdienst
Termin in Kalender

SEP
22

Sonntag, 22.09.2019, 11:00 Uhr

Gottesdienst im Seilgarten „just try it“

Seilgarten „just try it“, Pfeifferswörth, 68259 MA-Mannheim

In Team- und Partnerarbeit in den Höhen des evangelischen Seilgartens unterwegs zu sein hat viel auch mit dem Glauben zu tun. Denn für beides ist Vertrauen notwendig. Die Übungen im Seilgarten sind so angelegt, dass sie nur in Partnerarbeit funktionieren. Sich aufeinander einlassen, sich etwas trauen, sich und dem anderen vertrauen – all das ist dort, immer unter Anleitung der erfahrenen Seilgartentrainerinnen und -trainer, konkret erlebbar. Der Gottesdienst auf dem Seilgarten-Gelände am Sonntag, 22. September um 11 Uhr verbindet diese beiden Ebenen miteinander.

Gottesdienst im Seilgarten „just try it“




 

Sonntag, 22.09.2019, 11:00 Uhr : Gottesdienst im Seilgarten „just try it“
Termin in Kalender

SEP
24

Dienstag, 24.09.2019, 16:45 Uhr

Nicht(s) vergessen - am Spätnachmittag der Blick aufs Alter

Veranstaltungsreihe mit Talk und Infos zum Thema Alter. Start am 24. September

Gemeindezentrum Vogelstang, Eberswalder Weg 49-51, 68309 Mannheim

Die evangelische Vogelstanggemeinde und die Stiftung Jubilate laden ein zu einer Veranstaltungsreihe zum Thema Alter. Start ist am Dienstag, 24. September um 16.45 Uhr mit „Bis zuletzt zu Hause“ zum Thema Häusliche Pflege und Nachbarschaftshilfe. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Nicht(s) vergessen - am Spätnachmittag der Blick aufs Alter

(06.09.2019, Mannheim) Die evangelische Vogelstanggemeinde und die Stiftung Jubilate laden ein zu einer Veranstaltungsreihe zum Thema Alter. Start ist am Dienstag, 24. September um 16.45 Uhr mit „Bis zuletzt zu Hause“ zum Thema Häusliche Pflege und Nachbarschaftshilfe. Die Teilnahme ist kostenfrei.

„Auch unsere Gemeinde ist mit diesem Stadtteil gealtert“, sagt Pfarrerin Heike Helfrich-Brucksch. „Deshalb wollen wir nützliche und hilfreiche Informationen rundum Fragestellungen zum Thema Alter anbieten.“ An vier Nachmittagen, ergänzt der Vorsitzende der Stiftung Jubilate Hansjörg Sülzen, ginge es mit Fachleuten um tiefschürfende Fragen zum Alter mit seinen positiven und weniger positiven Facetten. „Am auch sinnbildlichenSpätnachmittag richten wir den Blick auf das Alter“, so Sülzen. Alle Veranstaltungen beginnen um 16.45 Uhr.

Junger Stadtteil – alte Bevölkerung

Vor etwas mehr als 50 Jahren gegründet, ist die Vogelstang einer der jüngsten Stadteile Mannheims. Von der Altersstruktur her jedoch ist er der älteste: Der Altersdurchschnittliegt bei 47,6 Jahren (Quelle: Stadt Mannheim, Statistische Daten 2018). Das sind 13,5 Jahre mehr als im mit 34,8 Jahren bevölkerungsmäßig jüngsten Stadtteil Hochstätt. Diese Stadtteilentwicklung greift die evangelische Vogelstanggemeinde mit ihren Angebotenkonkret auf. Bereits vor zwei Jahren fand die Premiere von „Nicht(s) vergessen“ viel Anklang.

Themen: Pflege, digitaler Nachlass, Bestattung, Glück im Alter

Wie hilfreich häusliche Pflege und Nachbarschaftshilfe sind, verdeutlicht am 24. September „Bis zuletzt zu Hause“. Darin berichten die Fachfrauen Jessika Tirandazi vom Diakonischen Werk Mannheim und Heike Becker von der evangelischen Sozialstation über deren Angebote. Am 27. September geht es mit Maren Jeschonek von der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg mit „Digitaler Nachlass“ um das Online-Erbe auch von beispielsweise Trauerplattformen. Die Bestattung richtig regeln und Informationen darüber, wie der Ablauf einer Bestattung in der Gemeinde aussieht, ist Thema bei „Geschäft im Ausnahmezustand“ am 1. Oktober mit Jurist Matthias Bauer von der Verbraucherzentrale Baden-Württembergund Pfarrerin Heike Helfrisch-Brucksch. Eine Gesprächsrunde am 8. Oktober beleuchtet das Thema Alter und Lebensfreude. Mit dem Titel „Ich bin glücklich, weil ich alt bin. Oder?“ diskutieren die vier Vogelstängler Monsignore Schroff, Elfi Claus, Dr. Eberhard Merz und Christiane Starke miteinander. Die Gesprächsrunde moderiert Krankenhausseelsorgerin Karin Lackus. (dv) 

Nicht(s) vergessen – am Spätnachmittag der Blick aufs Alter

24.09., 16.45 – 19 Uhr: Bis zuletzt zu Hause – häusliche Pflege und Nachbarschaftshilfe

27.09., 16.45 – 19 Uhr: Digitaler Nachlass. Online Erben leicht gemacht

01.10., 16.45 – 19 Uhr: Geschäft im Ausnahmezustand. Die Bestattung richtig regeln

08.10., 16.45 – 19 Uhr: Talk – Ich bin glücklich, weil ich alt bin. Oder?

 

Gemeindezentrum Vogelstang, Eberswalder Weg 49-51, 68309 Mannheim

Dienstag, 24.09.2019, 16:45 Uhr : Nicht(s) vergessen - am Spätnachmittag der Blick aufs Alter
Termin in Kalender

SEP
25

Mittwoch, 25.09.2019, 18:00 Uhr

Meile der Religionen

Forum der Religionen Mannheim lädt die Stadtgesellschaft zum Fest in der Innenstadt ein

Mannheimer Marktplatz

Am Mittwoch, 25. September findet in der Innenstadt die 5. Meile der Religionen statt. Das interreligiöse und friedensstiftende Fest beginnt um 18 Uhr vor der Marktplatzkirche St. Sebastian mit einem Eröffnungsgebet, an dem Vertreter des Forums der Religionen Mannheim mitwirken.

Meile der Religionen

(30.08.2019, Mannheim) Am Mittwoch, 25. September findet in der Innenstadt die 5. Meile der Religionen statt. Das interreligiöse und friedensstiftende Fest beginnt um 18 Uhr vor der Marktplatzkirche St. Sebastian mit einem Eröffnungsgebet, an dem Vertreter des Forums der Religionen Mannheim mitwirken.

Sie ist ein unübersehbares Zeichen der interreligiösen Verbundenheit, eine friedensstiftende Einladung unter freiem Himmel, ein Signal für ein positives Miteinander, die Freude am Schönen, an der Begegnung, am gemeinsamen Essen und Reden. Zum fünften Mal lädt das „Forum der Religionen Mannheim“ zur Meile der Religionen ein: Entlang der alten Kirchenstraße steht dann ein langer Tisch, den Juden, Christen, Muslime und Aleviten gemeinsam decken. Quer durch die Innenstadt, von der evangelischen CityKirche Konkordien in R2, über den Marktplatz mit der katholischen St. Sebastiankirche, bis hin zur jüdischen Synagoge in F3 und mit Blick zur Yavuz-Sultan-Selim Moschee am Luisenring erstreckt sich die Meile der Religionen, an der erstmals auch die Aleviten mitwirken. Mehrere hundert Engagierte decken die insgesamt 90 Tische entlang der Meile, bereiten Essen dafür vor und bewirten die Gäste unter freiem Himmel. Um 20 Uhr endet die Meile mit einem Dankgebet.

Die erste „Meile der Religionen“ fand 2007 anlässlich des 400. Geburtstags der Stadt Mannheim statt. Weitere „Meilen“ folgten 2009, 2013 und 2016. Foto: Alexander Kästel (dv/schu)

Meile der Religionen

Mittwoch, 25. September, 18 – 20 Uhr

18 Uhr: Eröffnungsgebet am Marktplatz

18.15 – 20 Uhr: Einladung zu Essen und Begegnung

20 Uhr: Abschluss mit Dankgebet am Marktplatz

Mittwoch, 25.09.2019, 18:00 Uhr : Meile der Religionen
Termin in Kalender

SEP
27

Freitag, 27.09.2019, 00:00 Uhr

Kleidertauschparty

Gemeindesaal unter der Lukaskirche, Rottfeldstr. 16-18, 68199 MA-Almenhof

Am Freitag, 27. September, findet von 17.30 bis 20 Uhr eine Kleidertauschparty im Gemeindesaal unter der Lukaskirche statt.

Kleidertauschparty

Teilen, was gut ist. Ressourcen schonen. Begegnungen stiften. Freude weitergeben. Zur Kleidertauschparty können bis zu zehn gut erhaltene Kleidungsstücke mitgebracht werden. Wer dann beim Stöbern auf den Tischen neue Lieblingsstücke findet, kann sie im Tausch für seine „Mitbringsel“ mitnehmen. So wird Kleidung länger getragen und wertvolle Ressourcen werden intensiver genutzt. Ein Zeichen gegen die Wegwerf-Mode.

Gemeindesaal unter der Lukaskirche, Rottfeldstr. 16-18, 68199 MA-Almenhof

Freitag, 27.09.2019, 00:00 Uhr : Kleidertauschparty
Termin in Kalender

SEP
27
SEP
29

Freitag, 27.09.2019, 18:00 Uhr

25. Siebenbürgischer Kirchentag

Markuskirche

Die Gemeinschaft evangelischer Siebenbürger Sachsen und Banater Schwaben veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirche A.B. in Rumänien, der Evangelischen Landeskirche Mannheim und dem Dekanat Mannheim dieses dreitägige Zusammenkunft vom Freitag, 27. bis Sonntag, 29. September.

25. Siebenbürgischer Kirchentag

Thema ist die Jahreslosung 2019 „Suche Frieden und jage ihm nach“. Auf dem Programm stehen Grußworte auch von Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz, ein Abend der Begegnung in M1-Haus der Evangelischen Kirche, Vorträge, Stadtführungen und ein Festgottesdienst.

Der Festgottesdienst mit Abendmahl findet statt am Sonntag, 29. September, 10 Uhr in der Markuskirche. Die Predigt hält Dekan Ralph Hartmann, Liturgie Pfarrer i.R. H. Ehrlich, Musik: Projektchor Siebenbürgischer Kirchentag.

Teilnehmende sind die Kreisgruppe Mannheim-Heidelberg sowie Gäste von überall.

Freitag, 27.09.2019, 18:00 Uhr : 25. Siebenbürgischer Kirchentag
Termin in Kalender

SEP
29

Sonntag, 29.09.2019, 10:00 Uhr

5-ausser der Reihe

Gemeindezentrum Vogelstang

Und schon wieder tanzt ein Monat aus der Reihe und hat fünf anstelle von vier Sonntagen. Dann feiert die Vogelstang-Gemeinde am Sonntag, 29. September um 10 Uhr „5-ausser der Reihe“. Diesen Gottesdienst gestaltet Dr. Karl Heidenreich.

5-ausser der Reihe

 

 

 

Sonntag, 29.09.2019, 10:00 Uhr : 5-ausser der Reihe
Termin in Kalender

SEP
29

Sonntag, 29.09.2019, 19:00 Uhr

Clara Schumann zum 200. Geburtstag

Epiphaniaskirche, Mannheim Feudenheim, Andreas-Hofer-Str. 39-41

Barbara Emilia Schedel, Mezzosopran
Tanja Trede, Bratsche
Ursula Trede-Boettcher, Orgel/Klavier

Eintritt 12.- Ermäßigt: 8.-

 

Sonntag, 29.09.2019, 19:00 Uhr : Clara Schumann zum 200. Geburtstag
Termin in Kalender