Veranstaltungen Detail

SEP
17

Margret Suckale zu Gast

Haus der Evangelischen Kirche, M1, 1a, 68161 Mannheim

Multiaufsichtsrätin Margret Suckale, ehemaliges Vorstandsmitglied der BASF, ist am Montag, 17. September um 19 Uhr zu Gast im Haus der Evangelischen Kirche. Dort spricht sie über „Vertrauen in die Wirtschaft“ und stellt sich den Fragen des Publikums und einer Schülergruppe des Mannheimer Johann-Sebastian-Bach Gymnasiums. Der Eintritt ist frei.

Die Juristin Margret Suckale gilt als eine der einflussreichsten Business-Frauen Deutschlands. Sie begann ihre Karriere bei der Mobil Oil AG und wechselte 1997 als Leiterin der Rechtsabteilung zur Deutschen Bahn.Dort wurde sie 2005 in den Vorstand berufen. Die „Financial Times Deutschland“ zeichnete sie 2008 als „Managerin des Jahres“ aus. Seit 2009 verantwortete Suckale bei der BASF die Zentraleinheit „Global Human Resources“. Von 2011 bis 2017 war sie Mitglied desVorstands, Arbeitsdirektorin der BASF SE und Standortleiterin für das Werk Ludwigshafen, verantwortlich für die Bereiche Engineering & Maintenance, Environmental Protection, Health & Safety, European Site & Verbund Management, Human Resources. Von 2013 bis2017 war Margret Suckale Präsidentin des Bundesarbeitgeberverbandes Chemie e.V.. Heute ist sie im Aufsichtsrat von HeidelbergCement, der DWS und der Deutsche Telekom.

Auf Einladung des Evangelischen Forums Mannheim spricht Margret Suckale in der Veranstaltungsreihe „Vertrauen!“ über den Aspekt „Vertrauen in die Wirtschaft!“. Im Anschluss an den Vortrag findet eine Diskussionstatt. Bei dieser bringt sich besonders eine Schülergruppe des evangelischen Bach-Gymnasiums ein, das auch einen eine-welt-laden betreibt.

Eine-Welt-Laden im Gespräch mit globalen Unternehmen

Direkt neben dem Haupteingang des Bach-Gymnasiums befindet sich der eine-welt-laden, der frei zugänglich ist für alle Kunden, nicht nur für Schüler. Er ist ein Schulprojekt zur Förderung des fairen Handelns undsensibilisiert für ethische Fragen rund um das Thema Konsum. Der gesamte Erlös wird für Projekte und Menschen in ärmeren Ländern der Welt gespendet. In diesem Laden engagieren sich Eltern, Lehrer- und Schülerschaft ehrenamtlich.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. Interessenten und Mitdiskutierende sind herzlich eingeladen. Foto: BASF (dv)

Vertrauen in die Wirtschaft!
mit Multiaufsichtsrätin Margret Suckale und Schülern des Bach-Gymnasiums
Montag, 17. September, 17 Uhr
Haus der Evangelischen Kirche, M1, 1a, 68161 Mannheim
Straßenbahnhaltestelle „Schloss“

 

, 17.09.2018, 19:00: Margret Suckale zu Gast
Termin in Kalender

Weitere Veranstaltungen