Veranstaltungen Detail

APR
19

„Eine geheimnisvolle Nacht im Garten“

Evangelisches Gemeindehaus in Wallstadt.

Viertklässler der Wallstadtschule führen ein Passionsspiel für Kinder auf, bei dem das biblische Geschehen aus Sicht der Tiere dargestellt wird. Geschrieben hat das Stück ihre evangelische Religionslehrerin Anna Maria Baltes. Auf die Schulaufführung am 12. April folgt eine öffentliche Aufführung am Karfreitag, 19. April um 16.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Wallstadt.

(09.04.2019, Mannheim) Viertklässler der Wallstadtschule führen ein Passionsspiel für Kinder auf, bei dem das biblische Geschehen aus Sicht der Tiere dargestellt wird. Geschrieben hat das Stück ihre evangelische Religionslehrerin Anna Maria Baltes. Auf die Schulaufführung am 12. April folgt eine öffentliche Aufführung am Karfreitag, 19. April um 16.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Wallstadt.

Die Spielfreude ihrer Schülerinnen und Schüler beim alljährlichen Weihnachtskrippenspiel hatte die evangelische Religionslehrerin Anna Baltes, Pfarrerin der Petrusgemeinde Wallstadt, aufgegriffen, um für Ostern ein weiteres Spiel mit ihnen einzustudieren, das sie selbst geschrieben hat: Das Passionsspiel „Eine geheimnisvolle Nacht im Garten“ für Kinder, das für die Schulgemeinschaft am letzten Schultag vor den Osterferien und für die Öffentlichkeit mitten in den Ferien aufgeführt wird. „Die Bereitschaft der Schüler und ihrer Familien, die zusätzliche Zeit zu investieren, sei hoch“, sagt Baltes. „Viele Eltern haben sogar signalisiert, als Helfer bereit zu stehen.“

Die Passionsgeschichte, so Baltes, „ist kein leichter Stoff. Die Kinder wären auch emotional überfordert, selbst den sterbenden Jesus spielen zu müssen oder die Soldaten, die ihn ans Kreuz nageln.“ Deshalb werde die Geschichte aus einem anderen Blickwinkel erzählt: Die Tiere und Pflanzen im Garten Gethsemane erleben das Geschehen mit und kommentieren es. Denn in der Bibel werde berichtet, dass Jesus oft abends in die Natur ging, um zu beten. Daher erwarten ihn im Passionsspiel die Blumen, Vögel und anderen Tiere dort schon. Sie wundern sich, warum Jesus so traurig aussieht, sind enttäuscht, wenn die Jünger nicht mit ihm wach bleiben und erleben ihre Hilflosigkeit, als Jesus gefangen genommen wird. Berichterstatter von der Kreuzigung sind drei Raben. (dv)

 

„Eine geheimnisvolle Nacht im Garten“. Passionsspiel für Kinder

12. April, 9 Uhr, Schulaufführung in der Christkönig-Kirche, Wallstadt

19. April, 16:30 Uhr, öffentliche Aufführung, evangelisches Gemeindehaus, Königshofer Str. 17, 68259 Mannheim-Wallstadt

, 19.04.2019, 16:30: „Eine geheimnisvolle Nacht im Garten“
Termin in Kalender

Weitere Veranstaltungen