Veranstaltungen Detail

MAI
18

J. Haydn: DIE SCHÖPFUNG

Christuskirche Mannheim Oststadt, Werderplatz

Am Samstag, 18. Mai, um 19 Uhr erklingt in der Christuskirche Mannheim Joseph Haydns bedeutendstes Oratorium "Die Schöpfung". Ausführende sind Martina Nawrath, Sopran, Sebastian Kohlhepp, Tenor und Jens Hamann, Bass. Der Bachchor Mannheim und die Sinfonietta Mannheim werden geleitet von Johannes Michel.

Mit der Schöpfung hast sich im europäischen Musikleben das bürgerliche Musikleben endgültig etabliert. Die Rokoko-hafte Nacherzählung der biblischen Schöpfungsgeschichte mit ihren detailreichen Schilderungen und Lautmalereien von Natur, Tieren und schließlich von Adam und Eva faszinieren bis heute genauso, wie die brillanten und z. T. auch populär gewordenen Chöre.
Für die Mannheimer Aufführung konnte ein prominentes Solistentrio gewonnen werden. Neben der Weimarer Sopranistin Martina Nawrath, die sich nach zahlreichen Jahren auf der Bühne heute stark im Alte Musik Fach engagiert ist vor allen die beiden Männersolisten Sebastian Kohlhepp und Jens Hamann, die zu den gefragtesten Konzertsängern in Europa zählen und in allen namhaften Konzerthäusern mit prominenten Dirigenten regelmäßig zu hören sind.

Eintritt: 25.- / 22.- / 18.- Ermäßigt: 10.-

 

, 18.05.2019, 19:00: J. Haydn: DIE SCHÖPFUNG
Termin in Kalender

Weitere Veranstaltungen