Veranstaltungen

Veranstaltungen

SEP
01
OKT
12

Donnerstag, 01.09.2022, 10:00 Uhr

Begegnungscafé „Ukraine-Café & -Kakao“

Gemeinderaum Wohlgelegen, Zellerstr. 34a, 68167 Mannheim

Montags und freitags 10-12 Uhr. Für Kinder und Erwachsene. Mit einer Spielecke. In dem Raum gibt es einen Altar zum persönlichen Gebet

Begegnungscafé „Ukraine-Café & -Kakao“

Neckarstadt-Ost/Wohlgelegen

Begegnungscafé „Ukraine-Café & -Kakao“

Montags und freitags 10-12 Uhr

Gemeinderaum Wohlgelegen, Zellerstr. 34a, 68167 Mannheim

Für Kinder und Erwachsene. Mit einer Spielecke. In dem Raum gibt es einen Altar zum persönlichen Gebet

 

Neckarstadt-Ost

Зустріч-кафе "Україна-Кафе & -Какао"

Понеділок та п’ятниця 10-12 год

Громадська кімната Wohlgelegen, Zellerstr. 34a, 68167 Mannheim

Для дітей та дорослих. З ігровою зоною. У кімнаті є вівтар для особистої молитви

Donnerstag, 01.09.2022, 10:00 Uhr : Begegnungscafé „Ukraine-Café & -Kakao“
Termin in Kalender

SEP
01
OKT
12

Donnerstag, 01.09.2022, 14:00 Uhr

Begegnungscafé in Neuhermsheim

Evangelisches Gemeindezentrum, Johannes-Hoffart-Str. 1, 68163 Mannheim

mittwochs 15-17 Uhr im Evangelisches Gemeindezentrum, Johannes-Hoffart-Str. 1, 68163 Mannheim für Geflüchtete, Gastfamilien, Helfer und Interessierte
Kaffee und Kuchen, Spielecke für kleine Kinder, Außenbereich für größere Kinder, Spieletisch für Erwachsene

Begegnungscafé in Neuhermsheim

Нойгермсгайм

кафе для зустрічей

середа 15-17 год
Євангельський громадський центр, Johannes-Hoffart-Str. 1, 68163 Mannheim

для біженців, приймаючих сімей, помічників та зацікавлених осіб
Кава та тістечка, ігрова зона для маленьких дітей, майданчик для дітей старшого віку, ігровий стіл для дорослих

 

Donnerstag, 01.09.2022, 14:00 Uhr : Begegnungscafé in Neuhermsheim
Termin in Kalender

SEP
01
OKT
12

Donnerstag, 01.09.2022, 15:00 Uhr

Rheinau-Süd: Café International

Dienstag und Freitag findet von 15 – 17 Uhr in der Martinskirche, Wegenerstr. 15, 68219 Mannheim ein Cafe International statt für alle Interessierten

Rheinau-Süd: Café International

Rheinau-Süd: Café International

Вівторок і п’ятниця 15:00 – 17:00

Martinskirche, Wegenerstr. 15, 68219 Mannheim

Для всіх зацікавлених

Donnerstag, 01.09.2022, 15:00 Uhr : Rheinau-Süd: Café International
Termin in Kalender

SEP
01
OKT
12

Donnerstag, 01.09.2022, 15:00 Uhr

"Café Ukraine"

Matthäuskirche, Rheingoldstr. 30, 68199 Mannheim

Wöchentlich dienstags 15 Uhr in der Matthäuskirche. Für geflüchtete Menschen, Familien, die geflüchtete Menschen aufgenommen haben, ehrenamtliche MitarbeiterInnen und an dem Arbeitsfeld Interessierte.

"Café Ukraine"

Wöchentlich dienstags 15 Uhr in der Matthäuskirche. Für geflüchtete Menschen, Familien, die geflüchtete Menschen aufgenommen haben, ehrenamtliche MitarbeiterInnen und an dem Arbeitsfeld Interessierte.
Das „Café Ukraine“ ist ein Treffpunkt, der als Informationsbörse dient sowie als Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen und miteinander ins Gespräch zu kommen.
Kuchenspenden erbeten, bitte unbedingt vorher Mail an matthaeusgemeinde.mannheim@kbz.ekiba.de 

Зустрічне кафе "Кафе Україна"

Церква Матвія, Rheingoldstr. 30, 68199 Mannheim

По вівторках о 15:00 у Маттеускірхе. Для біженців, сімей, які прийняли біженців, волонтерів та тих, хто цікавиться сферою роботи.

«Кафе Україна» — це місце зустрічі, яке служить обміном інформацією та можливістю налагодити контакти та поспілкуватися один з одним.

Прохання пожертвувати торти, будь ласка, заздалегідь напишіть на matthaeusgemeinde.mannheim@kbz.ekiba.de

 

 

 

Donnerstag, 01.09.2022, 15:00 Uhr : "Café Ukraine"
Termin in Kalender

SEP
01
OKT
12

Donnerstag, 01.09.2022, 15:00 Uhr

Cafe Yakir - Begegnungscafe für geflüchtete Menschen

Friedenskirche (Traitteurstr. 48, 68165 Mannheim)

Immer freitags, 15 – 17 Uhr in der Friedenskirche. Spiele für Kinder, Kaffee und Kuchen, Zeit für Austausch und Begegnung, Zeit für Ruhe und Gebet.

Cafe Yakir  - Begegnungscafe für geflüchtete Menschen

Weitere Informationen hier im Flyer

Кафе Encounter Cafe Yakir

Церква Миру (Traitteurstr. 48, 68165 Mannheim)

Щоп’ятниці з 15:00 до 17:00 у Friedenskirche. Ігри для дітей, кава та тістечка, час обміну та зустрічей, час відпочинку та молитви.

 

 

Donnerstag, 01.09.2022, 15:00 Uhr : Cafe Yakir - Begegnungscafe für geflüchtete Menschen
Termin in Kalender

SEP
01
OKT
12

Donnerstag, 01.09.2022, 16:00 Uhr

Chor für ukrainische Kinder im Alter von 6-11 Jahren

Epiphaniashaus, Andreas-Hofer-Str. 39, 68259 Mannheim

Mittwochs von  16-17 Uhr findet im Epiphaniashaus ein Chorangebot statt.
Singen tut der Seele gut. An dem Chor können ukrainische Kinder im Alter von 6-11 Jahren teilnehmen.

Chor für ukrainische Kinder im Alter von 6-11 Jahren

Zu einem späteren Zeitpunkt ist geplant, dass der Chor mit gleichaltigen Kindern des bestehenden Gemeindechors singen wird. Geleitet wird der Chor von einer ukrainischen Studentin der Mannheimer Musikhochschule.

Хор для українських дітей 6-11 років

Богоявленський будинок, , Andreas-Hofer-Str. 39, 68259 Mannheim

По середах з 16:00 до 17:00 в Епіфаніасхаузі відбувається хорова пропозиція.

Спів корисний для душі. У хорі можуть брати участь українські діти 6-11 років. Пізніше планується, що хор співатиме з дітьми-рівнолітками з існуючого парафіяльного хору. Диригує хором український студент Мангеймської музичної академії.

Паралельно з хором у Водохрещенському садочку для дітей відбудеться ігровий полудень. Розташування: Богоявленський будинок

 

 

 

 

 

Donnerstag, 01.09.2022, 16:00 Uhr : Chor für ukrainische Kinder im Alter von 6-11 Jahren
Termin in Kalender

SEP
01
OKT
12

Donnerstag, 01.09.2022, 17:15 Uhr

Neckarau: Ukraine-Kinderchor

Matthäuskirche, Rheingoldstr. 30, 68199 Mannheim

Donnerstags 17.15 Uhr Singen für Kinder und Jugendliche in der Matthäuskirche.

Neckarau: Ukraine-Kinderchor

Donnerstag, 17:15 Uhr
Matthäuskirche, Rheingoldstr. 30, 68199 Mannheim
Singen für Kinder und Jugendliche

Нецкау: Український дитячий хор:

Четвер, 17:15
Церква Матвія, Rheingoldstr. 30, 68199 Mannheim
Спів для дітей та молоді



Donnerstag, 01.09.2022, 17:15 Uhr : Neckarau: Ukraine-Kinderchor
Termin in Kalender

SEP
01
OKT
12

Donnerstag, 01.09.2022, 18:00 Uhr

Wochenausklang mit Abendessen

Matthäuskirche, Rheingoldstr. 30, 68199 Mannheim

Wöchentlich freitags 18 Uhr in der Matthäuskirche. Für geflüchtete Menschen, Familien, die geflüchtete Menschen aufgenommen haben, ehrenamtliche MitarbeiterInnen und an dem Arbeitsfeld Interessierte.

Wochenausklang mit Abendessen

Eine Einladung zu Geselligkeit und zum Knüpfen von Kontakten bei einem Abendessen: Ukrainisches Essen wird von Ukrainer:innen im direkt angrenzenden Gemeindehaus gekocht, Besucher aus Neckarau und anderen Stadtteilen bereichern das Buffet durch ebenfalls mitgebrachte, hiesige Leckereien.

Кінець тижня з вечерею

Церква Матвія, Rheingoldstr. 30, 68199 Mannheim

По п’ятницях о 18:00 у Маттеускірхе. Для біженців, сімей, які прийняли біженців, волонтерів та тих, хто цікавиться сферою роботи.

Запрошення до спілкування та налагодження контактів за вечерею: українську їжу готують українці в безпосередньо прилеглому будинку громади, гості з Некарау та інших частин міста збагачують фуршет місцевими делікатесами, які вони також привезли з собою.

Donnerstag, 01.09.2022, 18:00 Uhr : Wochenausklang mit Abendessen
Termin in Kalender

SEP
07
SEP
30

Mittwoch, 07.09.2022, 19:00 Uhr

„Kultur in the city“ geht in die dritte Runde

CityKirche Konkordien und livekultur mannheim e.V.: Acht Veranstaltungen mit über 40 Künstler:innen aus Mannheim und der Region . Eintritt frei

CityKirche Konkordien, R2, 68161 Mannheim

Vom 7. bis 30. September geht „Kultur in the city“ in die dritte Runde. Dann findet in der CityKirche Konkordien und auf der Kirchwiese wieder ein Festival statt, das mit Konzerten, Lesung und Tanz den urbanen Sound Mannheims aufgreift. Der Eintritt ist frei.

„Kultur in the city“ geht in die dritte Runde

(11.08.2022, Mannheim)
„Wir sind glücklich darüber, dass wir dank toller Unterstützer und Kooperationspartner
auch in diesem Jahr wieder einen Kultursommer auf der Kirchwiese bieten können“, sagt Nadja Peter von livekultur mannheim.eV., die mit ihrer Vorstandskollegin Michelle Labonte das Festival kuratiert und insbesondere der IG Jazz Rhein-Neckar für die Unterstützung dankt.

„Gemeinsam mit dem Team der CityKirche Konkordien laden wir die Menschen an diesen offenen Ort hier mitten in der Stadt ein, um Kultur und das Miteinander zu genießen“. Zum Festival gehört auch der Austausch zwischen Publikum und Künstler:innen direkt im Anschluss an die Auftritte. „Da gab es in den letzten beiden Jahren immer wieder schöne Überraschungen“, erzählt Nadja Peter. Auf der Wiese oder bei schlechtem Wetter in der Kirche ist Platz für rund 150 Gäste.
Alle Veranstaltungen beginnen um 19 Uhr.

Hier finden Sie das Programm als pdf

Pralles Programm für den September. Lesung mit Edouard Louis


„Dieses kleine große Festival wird wieder ein Fest“, sind sich die Pfarrerinnen Anne Ressel und Ilka Sobottke von der CityKirche Konkordien sicher. Auf Bierbänken, Stühlen oder mitgebrachten Picknickdecken können die Gäste auf dem Kirchengelände unter freiem Himmel und bei mitgebrachten Leckereien viel Kultur erleben. In diesem Jahr umfasst das Programm Konzerte, Tanz und, in Kooperation mit der Stadtbibliothek Mannheim, dem Institut Francais und der LSBTI-Beauftragung der Stadt Mannheim, eine Lesung:
Am 24. September um 19 Uhr liest Edouard Louis aus seinem Buch „Anleitung ein anderer zu werden“.

Den Festival-Auftakt macht am 7. September um 19 Uhr „Bata Banda“ mit Raggae sowie Ska mit Jazzeinflüssen.
Am 9. September folgt das Juliana Blumenschein Bahai Trio feat. Elisa Goritzki & Felipe Guedes. Das Lukas DeRungs Mannheim Quartett wird präsentiert vom Kooperationspartner IG Jazz und spielt am 14. September, gefolgt von Grupo de Encontro am 16. September. Tanz und Klavier stehen mit SANDRA DOMNICK & ANASTASIA CHURBANOVA am 21. September auf dem Programm. Das Benefizkonzert „Friends for Vesperkirche“ ist in diesem Jahr erstmals Teil des Kultursommers auf der Kirchwiese.
Den Abschluss bilden am 28. September Marshall Cooper und am 30. September The Necronautics.
Eines der Konzerte findet nicht auf der Kirchwiese statt, sondern in der Alten Feuerwache: Das „Benefizkonzert im Gedenken an Jörg Teichert und Christian Huber“, erinnert an die beiden Künstler, die Gründungsmitglieder von livekultur mannheim e.V. und fester Bestandteil des Festival-Teams waren und beide Ende Februar bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen sind. Der Erlös des Konzertes kommt den Hinterbliebenen zugute.

„Kultur in the city“ fand zum erstmals im Corona-Jahr 2020 statt, um Kultur im öffentlichen Raum ohne Hindernisse zugänglich zu machen und vor allem auch, um Künstler:innen eine bezahlte Auftrittsmöglichkeit zu bieten. Denn die Künstler:innen erhielten eine Festgage. Das war in den Zeiten von Lockdown und abgesagten Konzertterminen ein wichtiges Signal in die Kulturszene. Eine Festgage gehört unverändert zum Konzept. Ziel von „Kultur in the city“ ist, „einen Klang zurückzubringen, neue Töne anzustimmen, ein Zusammensein zu ermöglichen, in distanzierten Zeiten Nähe entstehen zu lassen über gemeinsames Kultur-erleben“, sagt Nadja Peter.
Für den guten Sound des kleinen und feinen Festivals sorgen Martin Gottschall und Jens Buchholz. „Ein Dreamteam von Anfang an“, sagt Nadja Peter. „Besser hätten wir es nicht treffen können als mit diesen herzlichen sympathischen Vollprofis.“
Kooperationspartner sind die IG-Jazz Rhein-Neckar e.V., die Stadtbibliothek Mannheim, das Institut Francais, LSBTI-Beauftragung der Stadt Mannheim und das Kulturparkett Rhein-Neckar. Unterstützt wird das Projekt vom Kulturamt der Stadt Mannheim und von Mannheim UNESCO City of Music. Programm: https://www.livekulturmannheim.de/

BU: Freuen sich auf „Kultur in the city“; Ilka Sobottke, Nadja Peter und Anne Ressel
am Seiteneingang der CityKirche Konkordien. (Foto: de Vos)

Mittwoch, 07.09.2022, 19:00 Uhr : „Kultur in the city“ geht in die dritte Runde
Termin in Kalender

SEP
16

Freitag, 16.09.2022, 19:00 Uhr

Internationales Orgelfestival zum Stadtteiljubiläum

150 Jahre Neckarstadt: Musiker:innen haben vom 16. September bis 15. Oktober besondere „Geburtstagsständchen“ parat

Ein Orgelfestival zum Jubiläum: Vor 150 Jahren befand sich an der Stelle der heutigen Neckarstadt-West eine Gartenanlage, die „Neckargärten“. Dort lebten bis 1872 nur wenige Menschen. Mit dem Beschluss, den Landstrich zu besiedeln, entstand dort der größte Mannheimer Stadtteil – die „Neckarstadt“. Das wird in diesem Jahr gefeiert unter anderem mit einem hochkarätigen internationalen Orgelfestival vom 16. September bis zum 15. Oktober, zu dem die Evangelische und die Katholische Gemeinde in der Neckarstadt gemeinsam einladen. Den Auftakt am 16. September macht Daniel Roth, einer der führenden Orgelvirtuosen Frankreichs.

Internationales Orgelfestival zum Stadtteiljubiläum

(Mannheim 15.08.2022).

Am Eröffnungsabend gibt Orgelvirtuose zwei Konzerte


Roth reist eigens aus Paris an, um am 16. September sowohl um 19 Uhr in der evangelischen Lutherkirche an der Dammstraße als auch um 20.15 Uhr in der katholischen Herz Jesu Kirche alle Orgel-Register zu ziehen. Im ersten Konzert spielt er Choräle von Johannes Brahms, die Sonate Nr. 6 in d-Moll von Felix Mendelssohn Bartholdy und basierend auf dem Luther-Choral „Vater unser im Himmelreich“ Choral und Variationen. Danach geht es weiter in das katholische Gotteshaus in der Mittelstraße. Dort lässt er Werke von César Franck, Charles-Marie Widor und Maurice Duruflé erklingen.

Stummfilm mit Live-Begleitung


Ein zweites Festivalglanzlicht ist der monumentale deutsche Stummfilm „Metropolis“ von Fritz Lang aus dem Jahr 1927, den Michael Vetter live an der berühmten Voit-Orgel (1906) begleiten und damit für eine einmalige Atmosphäre sorgen wird. Michael Vetter ist Kantor der Kirchgemeinde St. Petri in Bautzen und ist mit seiner Stummfilmvertonung am 2. Oktober um 19 Uhr in der Lutherkirche zu Gast.

Heimspiel beim Festival haben Beate Rux-Voss (A-Kantorin an der Neckarstadtgemeinde Mannheim), Martin Geipel (Organist und Chorleiter an St. Bonifatius in Mannheim) und Mannheims katholischer Bezirkskantor Klaus Krämer. Sie werden musikalisch den Bogen des Festivalprogramms über die Lichtmeile am 7. Oktober bis hin zu den Mannheimer Orgeltagen vom 14. bis 16.Oktober schlagen. Rux-Voss spielt unter anderem am 7. Oktober um 19.30 Uhr in St. Bonifatius ein Konzert mit dem Titel „Père Franck“- Die César Franck -Schule“. Am Spieltisch der Link-Orgel in St. Bonifatius sitzt am 15. Oktober ab 18 Uhr zudem Martin Geipel mit einem Querschnitt aus 50 Jahren Orgelmusik von 1971 bis 2021. Bezirkskantor Klaus Krämer ist am 15. Oktober um 20 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche mit Klarinettistin Christine Zimmermann zu hören.

Teil des Festival-Programms sind zudem Familien-Konzerte und Orgelführungen. Das vollständige Programm ist online unter https://t1p.de/Orgelfestival-Neckarstadt. (schu/dv/Bild:Ningel

Freitag, 16.09.2022, 19:00 Uhr : Internationales Orgelfestival zum Stadtteiljubiläum
Termin in Kalender

SEP
25

Sonntag, 25.09.2022, 11:15 Uhr

Wie funktioniert eine Orgel?

Melanchthonkirche, Mannheim Neckarstadt, Lange Rötterstraße

Beate Rux-Voss erklärt anhand eines Orgelbausatzes und spielt Vivaldis „Herbst“

 

 

 

 

Sonntag, 25.09.2022, 11:15 Uhr : Wie funktioniert eine Orgel?
Termin in Kalender

SEP
25

Sonntag, 25.09.2022, 15:00 Uhr

Aschenputtel

Musical von Beate Rux-Voss und Daniel Acht

Saal der Paul Gerhard Kirche, Mannheim Neckarstadt

Musicalteam aus den Chören
Lorena Schmidt, Aschenputtel
Edgars Skarbulis, Prinz Willibald

Eintritt: 12.- Ermäßigt: 3.- Familien: 25.-(2 Erwachsene, 2 Kinder)

Infos: beate.rux-voss@kbz.ekiba.de

 

Sonntag, 25.09.2022, 15:00 Uhr : Aschenputtel
Termin in Kalender

SEP
25

Sonntag, 25.09.2022, 17:00 Uhr

Orgelkonzert

Werke von Bach, Gabrieli, Muffat, Hassler, Brahms u. a.

Markuskirche Mannheim, Ecke Steubenstr./Speyerer Str., 68199 Mannheim

František Vaníček, Orgel

Eintritt frei, Spende erbeten

 

Sonntag, 25.09.2022, 17:00 Uhr : Orgelkonzert
Termin in Kalender

SEP
25

Sonntag, 25.09.2022, 17:00 Uhr

Benefizkonzert für die Vesperkirche

Wiese an der CityKirche Konkordien, R2, 68161 Mannheim

Das Benefizkonzert für die Mannheimer Vesperkirche 2023 findet am 25. September um 17 Uhr im Rahmen von „Summer in the City“ statt – auf der Kirchwiese der CityKirche Konkordien. Mit dabei sind dann Yvonne Betz, Michael Herberger, Madeleine Saveur & Clemens Maria Kitchen, Matthias Dörsam, Celebration Gospel Choir, Leitung Anne Westrich

Benefizkonzert für die Vesperkirche

 

 

.

 

 

 

Sonntag, 25.09.2022, 17:00 Uhr : Benefizkonzert für die Vesperkirche
Termin in Kalender

SEP
25

Sonntag, 25.09.2022, 19:00 Uhr

Michel Sämtliche Orgelwerke VI

Epigramme, Petite Suite in blue, Paganini-Variationen, Fanfare, Choralbearbeitungen

Christuskirche Mannheim Oststadt, Werderplatz

Falk Zimmermann, Trompete
Sascha André Heberling (Gelnhausen), Orgel

Eintritt: 10.- Ermäßigt: 5.-

Reservierung: https://pretix.eu/christuskirche/michel-6/

 

Sonntag, 25.09.2022, 19:00 Uhr : Michel Sämtliche Orgelwerke VI
Termin in Kalender

SEP
27
OKT
19

Dienstag, 27.09.2022, 10:00 Uhr

Interkulturelle Woche - Gottesdienst in der Friedenskirche

Mit dem Motto „offen geht“ gibt es in Mannheim zur Interkulturellen Woche 2022 und den einander.Aktionstagen vom 27. September bis zum 19. Oktober ein pralles Programm: Bei Frühstück und Suppenfest, Ausstellung, Märchenabend und Filmabenden können sich Groß und Klein begegnen.

Interkulturelle Woche - Gottesdienst in der Friedenskirche

Mit dem Motto „offen geht“ gibt es in Mannheim zur Interkulturellen Woche 2022 und den einander.Aktionstagen vom 27. September bis zum 19. Oktober ein pralles Programm: Bei Frühstück und Suppenfest, Ausstellung, Märchenabend und Filmabenden können sich Groß und Klein begegnen. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist kostenfrei. Der bundesweite Eröffnungsgottesdienst der Interkulturellen Woche findet im benachbarten Heidelberg statt. Wir feiern - im Vorfeld des Programmstarts in der Quadratestadt - am 25. September um 11 Uhr einen Gottesdienst mit dem Titel „In meines Vaters Haus sind viele Wohnungen“ in der Friedenskirche (Traitteurstr. 50, 68165 Mannheim) – dort ist seit 2013 das Interkulturelle Kirchenzentrum Mannheim beheimatet, in dem derzeit sechs internationale Gemeinden zuhause sind. Foto: IKW

Hier finden Sie das Programm als pdf

Dienstag, 27.09.2022, 10:00 Uhr : Interkulturelle Woche - Gottesdienst in der Friedenskirche
Termin in Kalender

SEP
28

Mittwoch, 28.09.2022, 15:00 Uhr

Trauercafé im Restaurant

Ristorante la Maremma (Mosbacher Str. 19, 68259 Mannheim)

Trauer ist mit der Beerdigung nicht vorbei. Und die Erfahrung trauernder Menschen ist so unterschiedlich. Ein Austausch kann helfen, sich mit dem eigenen Trauern auseinanderzusetzen. Dazu lädt ab 28. September an sieben Nachmittagen (immer mittwochs von 15 bis 17 Uhr) ein Trauercafé ein, das die Gemeinden Feudenheim, Käfertal, Vogelstang und Wallstadt anbieten

Trauercafé im Restaurant

Ein offenes Angebot mit den Pfarrerinnen  Anna Maria Baltes und Heike Helfrich-Brucksch. In einem Restaurant: In Wallstadt ist dafür im Ristorante la Maremma (Mosbacher Str. 19, 68259 Mannheim) ein Raum reserviert. Jedes Treffen ist in sich abgeschlossen, so dass eine einmalige Teilnahme ebenso möglich ist wie mehrere.
Start ist am 28. September mit dem Thema "Abschied und Neuanfang - was ich schon erlebt habe".
Am 13. Oktober geht es ebenfalls von 15 bis 17 Uhr um das Thema: "Ich kann einfach nicht weinen" -
"Und ich muss immer weinen". Weitere Termine dieses offenen Angebots folgen am 26. Oktober, 9. und 23. November sowie am 7. und 21. Dezember. Herzliche Einladung an alle, die ihre Trauer teilen möchten Oder es genießen möchten, mal wieder auszugehen. Oder die von sich erzählen - oder einfach zuhören wollen. Foto: Nin

Mittwoch, 28.09.2022, 15:00 Uhr : Trauercafé im Restaurant
Termin in Kalender

SEP
28

Mittwoch, 28.09.2022, 19:30 Uhr

Themenreihe Prophet:innen: Jesaja, Amos und Mirjam

Gnadenkirche, Gartenstadt

Sie haben Wichtiges zu sagen: Propheten (griech.: Vorhersager) sind von Gott berufene Boten und Verkünder - Menschen, die Gott zu seinen Sprecher:innen gemacht hat, damit sie die Botschaft Gottes verkünden. Termine und Themen: 28. September: Jesaja (mit Pfarrer Jochen Waldmann), 5. Oktober: Amos (mit Pfarrerin Miriam Waldmann), 12. Oktober: Mirjam (mit Pfarrerin Rebekka Langpape), jeweils um 19.30 Uhr. 

Themenreihe Prophet:innen: Jesaja, Amos und Mirjam

Ein neuer Thementreff an der Gnadenkirche widmet sich ausgewählten „Prophetinnen und Propheten der Bibel“, so der Titel. Die Reihe lädt zum Diskutieren ein. Sie findet statt in der Gnadenkirche (Karlsternstr. 1, 68305 Mannheim), unter der Empore - bei gutem Wetter auf der Wiese beim Gemeindehaus.
Termine und Themen:
28. September: Jesaja (mit Pfarrer Jochen Waldmann),
5. Oktober: Amos (mit Pfarrerin Miriam Waldmann),
12. Oktober: Mirjam (mit Pfarrerin Rebekka Langpape),
jeweils um 19.30 Uhr.
Foto: Johannes Vogt.

Mittwoch, 28.09.2022, 19:30 Uhr : Themenreihe Prophet:innen: Jesaja, Amos und Mirjam
Termin in Kalender

SEP
29

Donnerstag, 29.09.2022, 19:00 Uhr

Michel Sämtliche Orgelwerke VII

Skizzen zu Matthäus, Kirchenfenster, Dialog, Nun danket alle Gott

Christuskirche Mannheim Oststadt, Werderplatz

Frank Szathmary-Filipitsch, Posaune
Johannes Michel, Orgel

Eintritt: 10.- Ermäßigt: 5.-

Reservierung: https://pretix.eu/christuskirche/michel-7/

 

Donnerstag, 29.09.2022, 19:00 Uhr : Michel Sämtliche Orgelwerke VII
Termin in Kalender