Gefängnisseelsorge

Gefängnisseelsorge

In der Justizvollzugsanstalt Mannheim findet sich eine “Gemeinde hinter Gittern“. Sie ist international, interkonfessionell, interreligiös und interkulturell. Jeden Sonntag werden in der Anstaltskirche Gottesdienste sowohl für Gefangene der Strafhaft als auch für Gefangene der Untersuchungshaft gefeiert; zu den Gottesdiensten kommen Sonntag für Sonntag ca. 70 Gefangene.

Der Gottesdienstraum ist einer der wenigen Räume ohne Gitter. Er lädt durch die schlichte Ausgestaltung zur Einkehr und zum Aufatmen ein. Gäste von draußen (Chöre, Gruppen) zeigen durch ihr Kommen, dass die Gemeinde hinter Gittern nicht abgeschrieben ist.
Unter der Woche gibt es, wie in anderen Gemeinden, verschiedene Aktivitäten: Vier Bibelgruppen für die Untersuchungs- und Strafhaft, auch in englischer und russischer Sprache, und einen Chor. Eine Gruppe für Gefangene mit einer überdurchschnittlich langen Haftstrafe will mit Inhalten aus der „freien Welt“ den inneren Kontakt zur „Normalität“ unterstützen.

Pfarrer Gotthold Patberg ist als Gefängnisseelsorger für die Gefangenen und auch für die Bediensteten da. Die Seelsorge geschieht in ökumenischer Ausrichtung mit dem katholischen Pastoralreferenten. Da alles, was dem Gefängnisseelsorger anvertraut wird, dem Seelsorgegeheimnis unterliegt, ist er qua Amt ein begehrter Gesprächspartner, und die Erwartungen sind hoch und vielfältig. Da geht es um Frust und Kränkungen im Vollzugsalltag, um die persönliche Lebenssituation, aber auch um Probleme mit der Partnerin oder der Familie. Ein besonderes Anliegen für die Gefängnisseelsorge ist die Situation der Angehörigen, besonders der (Ehe-) Partnerinnen. Diese werden in der Regel, „mit bestraft“. Die Gemeinde hinter Gittern benötigt den Kontakt nach draußen. Jeder Besuch ist ein Zeichen, dass sie nicht vergessen sind und noch Hoffnung besteht.
Die Gefängnisseelsorge unterstützt auch die Treffen der muslimischen Gefangenen mit dem Imam der Yavuz-Sultan-Selim Moschee.

 

Kontakt


Gotthold PatbergPfarrer Gotthold Patberg
Herzogenriedstr.111, 68169 Mannheim
Telefon: 0621 / 398 - 251
E-Mail: gotthold.patberg@jvamannheim.justiz.bwl.de