Transformationsprozess 2032 und Kirchenmasterplan

Als Kirche sind wir Teil dieser Welt, die sich permanent verändert. Deshalb verändert sich auch die Kirche beständig. Die aktuellen Veränderungen sind bei uns überschrieben mit dem Begriff „Transformationsprozess 2032“, denn wir sind Teil des auf das Jahr 2032 ausgerichteten landeskirchlichen Strategieprozesses „ekiba 2032. Kirche. Zukunft. Gestalten“. Dessen zwei großen Ziele sind Transformation und Reduktion.

Hier haben wir für Sie Informationen zusammengestellt dazu, was das für uns in Mannheim bedeutet.

Wir sind in einem Transformationsprozess Infos hier


Warum muss gespart werden? Infos hier


Wieviel und wo muss reduziert werden? Infos hier


Wer entscheidet, wo reduziert und wo investiert wird? Infos hier


Wird auch die Verwaltung sparen? Infos hier


Wird es noch Neueinstellungen geben? Infos hier


Wie ist der Zeitplan? Infos hier


Welche Chancen birgt dieser Prozess? Infos hier


Was ist der Kirchenmasterplan? Infos hier


Nach welchen Kriterien werden Kirchen in A, B oder C kategorisiert? Infos hier


Was bedeuten die Kategorien A, B, C für die Kirchen? Infos hier


Welche Kirche ist welcher Kategorien zugeordnet? 
Infos hier


Werden Kirchen abgerissen? Infos hier


Wird künftig überhaupt noch in Kirchengebäude investiert? Infos hier


stadtsynodeMit Verantwortung und Vertrauen die Zukunft gestalten

(09.05.2022) Evangelische Kirche Mannheim kann nicht alle ihre 32 Kirchen erhalten. Synode hat nach intensiver Diskussion die Kategorisierung der Kirchengebäude beschlossen.